Atan

114 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Atan

[empty]

Übrigens ist es die Sicht des UNHCR, dass Kombattanten keinesfalls Asyl im Sinne der entsprechenden humanitären Konventionen zu gewähren ist. Zivilisten und Kombattanten sind strikt getrennt zu behand mehr

Do, 04/27/2017 - 11:50
[empty]

Diese Meinung ist Ihr gutes Recht, nur hat die EU kein volkspädagogisches Mandat zur Erziehung der Bürger von Nichtmitgliedsstaaten. Sie hat nur ein Recht, mit Schengen-Vertragspartnern über empirisch mehr

So, 04/23/2017 - 18:56
[empty]

Das ist leider mal wieder so ein Beispiel, wie die EU ohne jeden Sinn und Verstand sich durch unflexiblen Bürokratismus selber schwächt. Die Schweiz ist nun mal ein Staat, dessen Verteidigung auf der mehr

So, 04/23/2017 - 17:53
[empty]

Das ist richtig. Aber was würde passieren, wenn in der Stichwahl nur ein anderer Extremist zur Wahl stünde? Die FN dürfte vielen Wählern anders erscheinen, wenn die Alternative nur ein glühender Bewun mehr

So, 04/23/2017 - 11:09
[empty]

Das ist sicher der fragwürdigste Aspekt bei Macron, ich denke aber, dass die demokratischen Parteien mit ihm eine Modus vivendi finden können. Zudem stellt En marche wohl in allen Wahlbezirken Kandida mehr

So, 04/23/2017 - 11:03
[empty]

Ehrlich gesagt empfinde ich momentan eher solche Beiträge wie obigen als Schützenhilfe für den FN. Jede professionelle Analyse, von der ich bisher gehört habe, geht davon aus, dass Frau Le Pen gegen e mehr

So, 04/23/2017 - 10:44
[empty]

Der Artikel beschreibt ja sehr schön, dass Demokratie ohne einen wirksamen Grundrechtsrahmen wenig wert ist. Ihrem Beitrag entnehme ich, dass es Ihnen vor allem darum geht, dass der russischen Hegemon mehr

Sa, 04/22/2017 - 13:06
[empty]

Klar, wenn er und Le Pen tatsächlich in die Stichwahl würde sich Houllebeqs "soumission" auf eine unheimlich und verquere Weise erfüllen. Man hätte zwar keinen Islamisten gewählt, aber einen linksradi mehr

Fr, 04/21/2017 - 10:39
Seite 1 / 437