Atan

106 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Atan

Es geht nicht nur um die Kosten der DNA-Bestimmung, sondern

man braucht dann eine eigene "Haufenpolizei", die Haufen in gerichtsfester Weise erfasst (z.B. mit Beweisphoto) und sie einer DNA-Analyse zuführt. Angenommen, diese Polizei erfasst zwischen 4 und 5 ha mehr

So, 06/28/2015 - 12:22
Mark Schieritz Vorschlag ist zwar gut gemeint und klingt auf dem

Papier auch machbar, nur passt er in meinen Augen überhaupt nicht zur politischen Realität. Gerade das, die politische Realität einer aus Nationalstaaten begründeten Union mit dezidierten Eigeninteres mehr

So, 06/28/2015 - 10:35
So ganz einfach wird das nicht funktionieren, und es zeigt

sich wiederum der hirnrissige Idiotismus der Euro-Apologeten, die mit dem Euro auf eine demokratiefreie Verwirklichung Europas per Sachzwang gesetzt haben. Man hätte von vornherein so einen Fall vorh mehr

Sa, 06/27/2015 - 15:26
Ich dachte erst, dass ist ein Satirebeitrag, aber es scheint

ja ernst gemeint? Selbst in den Ländern, wo die gleichgeschlechtliche Ehe beschlossen wurde, ist noch keiner auf Idee gekommen, den diversen Religionen in dieser hinsicht Vorschriften zu machen. Im Be mehr

Sa, 06/27/2015 - 15:11
Ist doch alles supi, wie der Große Vorsitzende Honecker schon

einmal in einem anderen Kontext sagte, gilt auch für Europa nur eins: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!" Deshalb halten wir uns gar nicht mit der Realität auf, dass die meisten Mitgliedsstaaten in de mehr

Sa, 06/27/2015 - 11:27
Drollig ist diese Konstruktion allerdings schon, schließlich

zeigt sich Venstre ja nicht als die stärkste Partei im Parlament, noch hat sie hohe Zugewinne gehabt, im Gegenteil. Ich fände es schön, wenn das genauer erklärt würde, welche Rolle die "Blöcke" rechtl mehr

Sa, 06/27/2015 - 10:32
Die Frage wäre in meinen Augen, ob ein aussichtsloses Verhalten

wirklich als alternativlos gesehen werden kann. Eine wie die Geometrie rational begründete Moral untergräbt nämlich so letztlich ihre eigene Begründung, weil sie unlogischerweise ein irrationales Verh mehr

Fr, 06/26/2015 - 08:31
Wie sollte sich das ohne einen Grexit je ändern?

Schließlich verhandeln alle gerade darüber, wie man der "staatlichen Bestie" noch mehr ihres "Lebenselexirs" in den Hals stopfen kann - Kredite, die sie dann ihrer Klientel zugute kommen lassen kann u mehr

Do, 06/25/2015 - 08:10
Seite 1 / 383