Das Profilbild von ascola

ascola

14 Redaktionsempfehlungen
Name:
ascola
Wohnort:
Berlin

Artikel von ascola im früheren Leserartikelblog

Schwangere und der Schweinegrippe-Impfstoff Celvapan

Es ist ziemlich offensichtlich, dass da eine massive Panne passiert ist, indem man zwar seit Monaten hört, dass Schwangere zu den zuerst zu impfenden Risikogruppen gehören, die entscheidenden Stellen  mehr
Di, 10/27/2009 - 12:46

Tiefste SPD-Krise seit Kriegsende ermöglicht neue schwarz-gelbe Regierungsphase

Zum ersten Mal seit der langen Kohl-Periode in den 80ern und 90ern gibt es wieder eine schwarz-gelbe Mehrheit, diesmal mit einer im Vergleich zu den Kohl-Jahren schwächeren CDU / CSU und einer FDP, di mehr
So, 09/27/2009 - 19:43

Lost in Telecommunication - ein Erfahrungsbericht

Eigentlich wollte ich nur wissen, wie viel ich für Anrufe in die USA bezahle, als ich die Service-Hotline der Deutschen Telekom anrief. Diese Information hatte ich in dem umfangreichen Web-Auftritt de mehr
Do, 09/10/2009 - 16:54
Seite 1 / 2

Kommentare von ascola

Alter Wein in..

Was genau ist denn daran jetzt so neu? und was so bahnbrechend? wenn die 40 % Umweltfaktoren, die er zugesteht - darunter 10 % Unterricht - entscheidend dafür sind, ob ein Kind etwas aus seinem geneti mehr

Fr, 07/03/2015 - 00:16
Wo könnten die Informationen zusammen gelaufen sein?

Beide Seiten, Arzt wie Patient, brauchten eine Instanz, wo sie risikolos ihr Problem zunächst mal folgenlos erörtern konnten; die Ärzte dahingehend, ob sie einen Fall vorliegen haben, bei dem sie die mehr

Fr, 06/12/2015 - 13:24
Psychologen im Unternehmen?

Der Kommentar geht in die richtige Richtung meiner Ansicht nach. Wenn der Mensch zu hundert Prozent funktionieren muss, um den Beruf auszuüben, ist es für ihn immer eine Option, es zu verheimlichen, w mehr

Fr, 06/12/2015 - 11:34
Schweigepflicht in diesem Fall praktisch unumgehbar

Die 41 Ärzte, die Lubitz aufsuchte, 5 darunter in den letzten Wochen vor der Tat, konnten nicht wissen, dass er eine Maschine gegen einen Berg fliegen würde mit maximaler Geschwindigkeit. Sie konnten mehr

Fr, 06/12/2015 - 11:18
Welches glücklichen Zufalls denn?

Das schlimme an diesem Fall ist, dass alles so hermetisch ablief, bis hin buchstäblich zur Cockpit-Tür: aus guten Gründen ließ sich die von außen nicht öffnen, den hier vorliegenden Fall hatte jedoch mehr

Fr, 06/12/2015 - 10:58
Fehleinkäufe

Götze hat ein Loch hinterlassen, das Mikitarian nicht stopfen konnte, woran das liegt, wer weiß es, Geld schießt Tore, ja, aber fehlerlos berechnen lassen sich Mannschaften auch nicht, sonst übernähme mehr

Mo, 06/01/2015 - 19:58
Wechsel sofort wohin?

Wohin kann er denn gehen? Geht man in der Bundesliga mal die Vereine durch, die in Frage kommen, sind das nur ganz wenige, und die kommen entweder nicht in Frage ( Schalke) oder suchen gerade keinen T mehr

Mo, 06/01/2015 - 19:33
Lupenreine Bilanz

Diesen unbedingten Siegeswillen, auch noch im letzten Spiel, braucht man eben ganz oben, würde Olli Kahn sagen - der ja auch so tickt(e) - und dann ist man eben immer gereizt und schwierig, wenn es ei mehr

Mo, 06/01/2015 - 00:42
Seite 1 / 51