Ascag

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ascag

Warum überhaupt "konservative Technikkritik"?

Ich meine, sogar der Vatikan setzt hochmoderne Servertechnik ein. In dem Zusammenhang lohnt es sich, mal nach Schwester Judith Zöbelein zu googeln. Auch genannt die "geekigste Nonne der Welt", Webmas mehr

Fr, 09/12/2014 - 14:42
Zu #135: Ich habe nicht gesagt "nachgeben"

Ich plädiere gerade nicht dafür, dem Feminismus gegenüber nachzugeben. Ganz im Gegenteil. Ich plädiere dafür, sich vom Feminismus nicht zu irgendwelchem zornerfüllten Aktionismus provozieren zu lasse mehr

Fr, 09/12/2014 - 11:02
Männer, regt euch nicht auf. Frauen mögen das nicht.

Dieser ZEIT-Kommentar ist natürlich eine bewusste Provokation. Wenn hier darauf sofort dutzende zornige Leserkommentare kommen, haben die Autorinnen exakt das erreicht, was sie wollten. Ihr habt dami mehr

Fr, 09/12/2014 - 10:18
"Feminazi"-Keule? Aber nein.

Den Begriff Femi-"Nazis" haben Sie aufs Tablet gebracht, nicht ich, das möchte ich festhalten ;-) Bei allem Respekt, aber es würde Ihnen gut tun, erstmal den von mir verlinkten Artikel zu lesen, und mehr

Mo, 09/08/2014 - 16:39
Zur Verunsicherung der jungen Männer:

Zitat aus dem Artikel: "Die jungen Männer sind verunsichert. Sie sollen große Penetratoren sein, siehe den Bestseller Shades of Grey, und andererseits Schmusekater, zart und mitfühlend. Daran zerbrech mehr

Mo, 09/08/2014 - 16:16
Na endlich sagts mal jemand.

Ich bin ja eher "Generation X", habe studiert in den 90ern, aber kann viele Punkte aus dem Artikel voll und ganz unterschreiben. Ich kann ziemlich genau sagen, warum wir irgendwann mal nicht mehr pro mehr

Mi, 09/03/2014 - 14:07
Danke für diesen Kommentar. Endlich sagt es jemand.

Zu #107, was eine Erwiderung auf #33 ist: Volle Zustimmung zu Kommentar #107. Die Frau, die bei #33 kommentiert hat, hat offensichtlich nichts kapiert, aber dafür einen hochinteressanten Einblick in mehr

Do, 08/28/2014 - 13:18
Zu #36

Ich meinte das ganz allgemein nach dem Artikelthema. Desweiteren noch eine Bemerkung hierzu: " warum viele Frauen und ..ja .. auch Männer! sich ihren Beruf / Job / Arbeit nicht ausschließlich nur n mehr

Mi, 08/27/2014 - 13:38
Seite 1 / 31