Arrian

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Arrian

Darum hat er sich wohl die Rechten ins Boot geholt

denn die werden von Putin ja auch andernorts finanziell unterstützt, siehe Le Pen. Beziehungen sind halt alles. Als Geldgeber für Griechenland dürfte Russland aber dennoch wohl nicht in Frage kommen, mehr

Mi, 01/28/2015 - 18:21
Irrlichter der Weltpolitik

Irgendwie erinnert das ganze an die noch gar nicht so lange zurückliegende Libyen-Affäre von 2008, als Muammar al-Gaddafi bei der UN-Vollversammlung die Auflösung der Schweiz beantragt hat und dem Lan mehr

Mi, 01/28/2015 - 18:09
Ouhauerha

Hier muss man wohl wirklich jedes Mal "Achtung, Ironie" dazuschreiben, damit diese als solche erkannt wird. Locker bleiben! mehr

Mi, 01/28/2015 - 17:33
Auftritt Wagenknecht

Den hatte sie doch schon, als sie das Zusammengehen der griechischen Genossen mit den Rechtspopulisten gerechtfertigt hat. Eines hat sie damit geschafft: Kritik der Linken an der AfD und vergleichbare mehr

Mi, 01/28/2015 - 11:03
Titelbild

An der rechten Seite ist übrigens die Bremische Bürgerschaft zu sehen, also nicht die Verwaltung (Exekutive) sondern Sitz der Legislative. Wobei die Landesregierung (Senat) ihren Sitz auch schon lange mehr

Mo, 01/26/2015 - 14:02
Wahrscheinlich

um zu vermeiden, dass es zu Gerrymandering (Wahlkreismanipulationen) kommt, bzw. um dessen Folgen abzumilden: http://de.wikipedia.org/wiki/Gerrymandering Auf Malta, wo es eine ähnliche Bonusregelun mehr

Mo, 01/26/2015 - 11:29
Vorsicht

die sogenannten "Unabhängigen Griechen" sind auch nur eine Abspaltung der Nea Dimokratia, deren Angeordneter Panos Kammenos seit 1993 war. Die Charakterisierung als "populistisch" ist u. a. dem autori mehr

Mo, 01/26/2015 - 11:23
Habe ich auch für einen Moment gedacht

aber da jetzt schon nach wenigen Stunden "Koalitionsverhandlungen" festzustehen scheint, dass er mit den Rechtspopulisten gemeinsame Sache machen will, entsteht der Eindruck, dass er weder links noch mehr

Mo, 01/26/2015 - 11:04
Seite 1 / 29