Arrian

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Arrian

[empty]

Als die Titanic mit dem Titel "Baby-Hitler töten" aufmachte, war das Geheul bei den Rechtspopulisten groß. Galgen werden als Ausdruck der Meinungsfreiheit verteidigt. Das verstehe, wer will. mehr

Sa, 12/09/2017 - 21:21
[empty]

Inwiefern ist das Wahlsystem für das EU-Parlament undemokratisch? Auf die Antwort sind wir gespannt (falls Sie auf das unterschiedliche Stimmgewicht in den einzelnen Ländern anspielen: Das erklärt sic mehr

Fr, 12/08/2017 - 19:32
[empty]

"Vertrieben" haben sie sich selber. Respektive eine Mehrheit knapp über 50 Prozent hat dies gemacht. Nun müssen alle die Folgen tragen. Wird es nicht das norwegische Modell, dann wird es eben das Mod mehr

Fr, 12/08/2017 - 17:46
[empty]

Meiner Beobachtung zieht sich diese Problematik durch alle Gesellschaftsschichten - von bildungsfernen Kreisen bis zu Akadamikereltern, ob mit Migrationshintergrund oder ohne. Der Gedanke, dass das mi mehr

Fr, 12/08/2017 - 15:49
[empty]

"Großbritannien wird zwar nicht wie Norwegen über den Europäischen Wirtschaftsraum Mitglied der Zollunion und des Binnenmarktes bleiben. Aber die Abmachung läuft letztlich auf eine sehr ähnliche Lösun mehr

Fr, 12/08/2017 - 14:42
[empty]

Und wenn die Meinung längst eine ganz andere ist? Manche Menschen sind nämlich durchaus in der Lage, ihre eigenen Entscheidungen kritisch zu hinterfragen. Traurig, wer das nicht kann und auch anderen mehr

Fr, 12/08/2017 - 07:18
[empty]

In *jeder* Gemeinschaft muss es Sanktionsmöglichkeiten geben, wenn Mitglieder sich nicht an die vereinbarten Regeln halten. Es ist einer der Geburtsfehler der EU, dass diese Möglichkeiten viel zu zahn mehr

Do, 12/07/2017 - 11:38
[empty]

"Die Polen werden wählen, was sie und nicht, was die EU-Kommissare oder fremde Regierungschefs wollen" Können sie machen, es hindert sie keiner daran. Aber die EU kann und muss ihnen dann klar machen mehr

Do, 12/07/2017 - 00:32
Seite 1 / 161