Arrian

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Arrian

Autoritärer Charakter

Diese Fraktion als linksextremistisch zu bezeichnen halte ich für reichlich fragwürdig. Nicht wenige dieser Putin-Fans bringen es ja fertig, in einem Kommentar die Propaganda von dem faschistischen Pu [weiter…]

14.04.2014 - 00:07
Gerrymandering

Mit 45,2 Prozent der Stimmen 66,8 Prozent der Mandate gewinnen können - das wird auch als Wahlkreisschiebung oder Gerrymandering bezeichnet. Dafür würde sicher auch anderswo mancher Rechtspopulist für [weiter…]

12.04.2014 - 20:13
Auf lange Sicht teure Wahlgeschenke

Aber die Nachfolger und vor allem die Bürger Ungarns werden für die kurzfristigen Wahlgeschenke aufgrund entfallender Steuereinnahmen und fehlender Deckung der Renten in Zukunft teuer bezahlen müssen. [weiter…]

08.04.2014 - 22:21
Weitere Gründe

Die Gleichschaltung der Presselandschaft und das ungehemmte Gerrymandering (Manipulation der Wahlkreise) als Gründe für diesen "Erfolg" bitte nicht vergessen. [weiter…]

06.04.2014 - 21:18
[...]

Entfernt, da unsachlich. Die Redaktion/mak [weiter…]

20.03.2014 - 14:37
Nicht grundsätzlich

aber hier wird Hetze zutreffend als Hetze bezeichnet. Wenn das für Sie Mainstream-Meinung ist - nun gut, dann ist das so, und für meinen Teil finde ich es sehr beruhigend zu wissen, dass die Medien un [weiter…]

20.03.2014 - 11:51
Wie kommen Sie darauf?

In jedem Land, das sich um die Aufnahme in die EU beworben hat, wurde das Volk befragt. Und wo das Volk mehrheitlich "Nein" gesagt hat, ist auch kein Beitritt erfolgt. Beispiele: Norwegen, Schweiz. [weiter…]

18.03.2014 - 13:28
Wobei Sie aber leider versäumten zu erwähnen,

dass es sich bei diesen "Wahlbeobachtern" um handverlesene Vertreter von Parteien handelt, die sich in den letzten Wochen durch ihre Unterstützung der putinschen Position hervorgetan haben. Interessan [weiter…]

16.03.2014 - 22:46
Seite 1 von 21