A.Rosebrock

Name:
Almut Rosebrock
Wohnort:
Wachtberg / Bonn
Jahrgang:
1968
Webseite:
Weblog:

Kommentare von A.Rosebrock

Propaganda angekommen

Bei Ihnen hat der Bericht gewirkt wie beabsichtigt. Aber: Wo wären diese Menschen, wenn sie nicht zur Gemeinde gingen (das sind einige Stunden in der Woche oder auch im Monat)? Was gibt die "moderne G mehr

So, 08/24/2014 - 06:16
Was ist der Sinn des Leben? Was bietet die "moderne Welt"?

Ich bin froh und dankbar, dass ich seit meinem 18. Lebensjahr mit Jesus gehe. Man kann es nicht erklären, was da geschieht, wenn es klick macht - und das Verstehen darüber, wie wichtig Jesu Tod am Kre mehr

So, 08/24/2014 - 06:03
Muttersein genießen

Also ich habe mich eigenverantwortlich um unsere Babies und Kinder gekümmert - und das gerne und in Liebe! Es ist doch ein riesiger Schatz, der uns da anvertraut ist - mit allen Herausforderungen und mehr

Fr, 05/31/2013 - 08:23
Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Ich bin froh, dass ich diese Zeit mit mehr Ruhe - nämlich als Vollzeit-Mama - erleben durfte. Auch meine Tochter hat früh ihre Klamotten selbst ausgesucht - es gab selten Stress. Jetzt ist sie 11 und mehr

Mi, 11/14/2012 - 19:27
Ermutigung für Eltern

Liebe Mütter (Väter können immer noch keine Kinder austragen und gebären, trotz aller Gender-Bemühungen!) und Väter, vertraut Eurer Intuition! Lasst Euch nicht verunsichern durch das, was "man" macht mehr

Mi, 11/14/2012 - 18:42
ERLEBEN geht über Studieren (Was kosten diese Studien alle???)

Ich habe das Leben mit meinen zwei Kindern, als sie noch klein waren, sehr genossen und mir alle Zeit der Welt gelassen. Was gibt es Wichtigeres, kostbareres im Leben, als eigenverantwortlich und nach mehr

Mi, 11/14/2012 - 18:39
Europäische Länder und die Türkei

Die Osmanen sind in Europa hauptsächlich als Oppressor (Unterdrücker) in Erscheinung getreten! Byzanz wurde unter schrecklichem Gemetzel erobert. Die christliche Hochkultur Bulgarien wurde 1395 erobe mehr

Do, 11/01/2012 - 14:17
Frauenarbeit zählt nicht - knallhart!

Kinder mit ein und zwei Jahren müssen 24 Stunden pro Tag, ohne Pause, ohne Urlaub beaufsichtigt und betreut werden. Für die Verschrottung funktionstüchtiger Autos hat die Regierung 2008 pro Auto 2500 mehr

Di, 10/02/2012 - 16:09
Seite 1 / 2