Armin6830

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
Armin
Jahrgang:
community@zeit.de.

Mein Kurzporträt

Kommentare von Armin6830

für Disneyland hab ich keine Zeit

. hallo DUCK1, . Ich bin hier nur zeitweise und privat am Lesen - ich werde für meine Kommentare nicht bezahlt und versuche nur gelegentlilch die Wahrheit zu verteidigen. Aber egen so viel Lüge und Z mehr

Fr, 10/24/2014 - 22:21
Was haben Ihre Links mit Kobani zu tun?

. Hallo DUCK1 . Ihre Propaganda können Sie sich schenken - Wir wissen alle, daß die Kurden ein altes Volk sind und daß die Kurden ähnlich hart draufhalten wie die Türken - was sollen Sie auch tun, wen mehr

Fr, 10/24/2014 - 01:29
Toleranz ja, aber = der Gradmesser sollten die Menschrechte sein

nee, DAS IST LÄNGST PASSIERT, in der mittelalterlichen Geschichte nach Mohammeds Tod (Erbenkriege) genauso wie in der Neuzeitlichen Geschichte (z.B. Überfall Hussein auf Iran). UND es laufen haufenwe mehr

Do, 10/23/2014 - 18:15
Wie in Europa = alte Grenzen fallen + Kleinstaaten entstehen

Dürfte wohl auch die beste Lösung sein, diese beiden Staaten nach deren idiotischen Selbstzerstörung durch die eigenen Einwohner (gehts noch doofer?) in jeweils ethisch zusammenhängende Gebiete aufzu mehr

Do, 10/23/2014 - 17:20
Bitte zwischen Diskussion und Propaganda unterscheiden lernen

[…] hier im Forum […] gibt es auch vernünftige Menschen, welche die Lage in Syrien einigermaßen nüchtern sehen und darüber diskutieren können. Diese vernünftigen Leute sind fähig Erdogan und seinesgl mehr

Do, 10/23/2014 - 16:35
ich sehe keinen Unterschied zwischen Teufel und Belzebub

Aber Hallo, das geht aber gar nicht. Wie kann man vorschlagen die FSA zu unterstützen, wenn man sieht wie diese Typen in Syrien leichtfertig ganze Städte und die Infrastruktur eines ganzen Landes zerl mehr

Do, 10/23/2014 - 16:01
[…]

Entfernt. Bitte wahren Sie eine angemessene Ausdrucksweise. Danke, die Redaktion/ca mehr

Mo, 10/20/2014 - 20:48
Möge Erdogan eine Chancen nutzen lernen - intelligent nutzen !

Die Türkei steht unter Druck durch USA, aber auch UN und EU - das trotzige Kind Erdogan bockte gar zu lange und wurde zuletzt zum Störfaktor. So wie sich Erdogan in letzten Jahren (angefangen mit Isr mehr

Mo, 10/20/2014 - 19:46
Seite 1 / 40