Arlequin

28 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Arlequin

[empty]

Nochmal zu Ihrem #120.4: Mir liegt, daß bereits im Mai 2015 täglich mehr als 1000 Menschen auf griechischen Inseln anlandeten. Das ist eine erhebliche Zahl für ein Land mit den wirtschaftlichen Probl mehr

So, 12/17/2017 - 19:13
[empty]

Für Leute wie Sie habe ich Texte verlinkt, lesen müssen Sie schon selber. Weitere Informationen über die Situation in den Jahren VOR 2015 finden Sie hier (wobei ich nicht glaube, daß die Quellen Sie mehr

So, 12/17/2017 - 19:06
[empty]

Danke für diese Klarstellung. Es hält sich in D leider hartnäckig die Legende, AM hätte die Flüchtlingskrise ausgelöst. Tatsächlich kam eine große Anzahl von Menschen lange vor dem September 2015 in mehr

So, 12/17/2017 - 18:23
[empty]

Jein. Wahr ist, daß Jeremy Corbyn strategisch extrem gut agiert hat, indem er die Wahl eben nicht zur Abstimmung über den Brexit instrumentierte. Stattdessen hat er auf die wirklichen, realen Problem mehr

So, 12/17/2017 - 12:42
[empty]

Sie gehören auch zu den Foristen, die immer noch nicht verstanden haben, daß Menschen aus Afrika/Asien lange VOR dem September 2015 in Griechenland und Italien ankamen, oder? Sie können sich diese Le mehr

Sa, 12/16/2017 - 18:48
[empty]

Diese Leute begreifen nicht, daß die Flüchtlingskrise an den Grenzen der südeuropäischen Mittelmeeranrainerstaaten längst im Gange war, ehe sie im Sep 2015 Deutschland erreichte. Ferner begreifen die mehr

Sa, 12/16/2017 - 18:15
[empty]

Sie mißverstehen hier etwas. Die betreffenden Osteuropäer (H, PL) sind unsolidarisch gegenüber EU-Staaten wie Griechenland und Italien. Sprechen Sie sich dafür aus, daß griechische und italienische mehr

Sa, 12/16/2017 - 18:05
[empty]

Wo sehen Sie das Problem mit dem in Frage stehenden divorce-bill in Höhe von ca. 50 Mrd. EU? Die Staatseinnahmen GB's betrugen im laufenden Jahr ca. 733 Mrd. Pfund, die Ausgaben lagen bei ca. 790 Mrd mehr

Fr, 12/15/2017 - 19:25
Seite 1 / 484