Argahn

Kommentare von Argahn

[empty]

Gute Idee. Und die Kosten dadurch bezahlt dann Berlin? Denn: Berlin kann es sich eigentlich nicht leisten und bekommt Geld von anderen Bundesländern, weil sie Geld für Prestigeprojekte ausgeben, dass mehr

Mo, 01/15/2018 - 15:02
[empty]

Sie haben recht. Allerdings ist er mit einer Ärztin liiert, dass sollte man bedenken. Er wäre nicht der erste Mensch der sich bei seiner Arbeit selbst verwirklicht aber wenig verdient und trotzdem meh mehr

So, 01/07/2018 - 16:52
[empty]

Das sehe ich auch so. Zumal es ja durchaus einen Zusammenhang zwischen der Mehrzahl der Frauen in Berufen im Kundenkontackt und dem Bedürfnis gibt, etwas mit Menschen zu machen. Am Fließband fällt lo mehr

Di, 12/19/2017 - 07:38
[empty]

Es gibt einen himmelweiten Unterschied zwischen einem Neo-Nazi, der hier in Bomberjacke an Demonstrationen teilnimmt und den Schlächtern die im Süden gemordet und vergewaltigt haben als gäbe es kein M mehr

Fr, 12/15/2017 - 08:15
[empty]

Ich glaube in der Mitte unserer Gesellschaft gibt es dafür keine Zustimmung. Jedoch ist es so, dass die Schutzannahme "Seine Eltern/Großeltern kommen aus einem anderen Land und er hat eine andere Reli mehr

Mo, 12/11/2017 - 16:52
[empty]

1. Wurde von Seiten der "Demonstranten" explizit von Juden gesprochen. 2.Niemand, wirklich niemand hat etwas gegen nicht gut heißen. Auch hat niemand wirklich NIEMAND etwas gegen friedlichen Protest. mehr

Mo, 12/11/2017 - 16:47
[empty]

Ich habe meine Schwierigkeiten mir vorzustellen, wie einem ein Leben mit 90 Stundenwoche und am Existenzminimum große Freude bereiten kann. Aber ich bin auch keine Künstlerseele. Ich habe großen Respe mehr

So, 12/10/2017 - 16:16
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Mi, 12/06/2017 - 15:51
Seite 1 / 4