Aqualung

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Aqualung

Fühlen und glauben statt denken...

... scheint mir das Hauptproblem der Demonstranten zu sein. Sie möchten sich in ihren Vorurteilen nicht durch rationale Argumente oder Zahlen eingeschränkt sehen. Witzigerweise teilen sie das mit den mehr

Mo, 12/15/2014 - 23:08
Fühlen und glauben statt denken...

... scheint mir das Hauptproblem der Demonstranten zu sein. Sie möchten sich in ihren Vorurteilen nicht durch rationale Argumente oder Zahlen eingeschränkt sehen. Witzigerweise teilen sie das mit den mehr

Mo, 12/15/2014 - 23:08
Fühlen und glauben statt denken...

... scheint mir das Hauptproblem der Demonstranten zu sein. Sie möchten sich in ihren Vorurteilen nicht durch rationale Argumente oder Zahlen eingeschränkt sehen. Witzigerweise teilen sie das mit den mehr

Mo, 12/15/2014 - 23:08
Nur eine einfache Frage:

Würden sie in Richtung der Front fahren oder versuchen in eine sichere Zone zu kommen, ohne der Front näher zu kommen als unbedingt notwendig? Russland scheint mir die sinnvolleste Alternative, egal w mehr

Sa, 07/12/2014 - 19:20
An meine Vorredner richte ich die Frage,

was wohl Russland tun würde, wenn selbige Situation innerhalb der Föderation eintreten würde. Achja, richtig, das Ergebnis kann man Tschetschenien besichtigen. Als selbsternannte Regierung von zweifel mehr

Sa, 07/12/2014 - 19:16
Er behält seine Meinung bei - und das ist auch gut so...

denn wenn jeder sich sofort entschuldigt und zurückrudert, weiß man doch hinterher dreierlei: 1) Er hat nicht wirklich um Entschuldigung gebeten, sondern nur öffentlich seine Meinung revidiert. 2) Er mehr

Do, 06/12/2014 - 18:27
Ob sich die AfD über diese Empfehlung freut?

Von der "Deutschland-in-den-Grenzen-von-1937"-Steinbach empfohlen zu werden, ist für die AfD wohl auch ein etwas zweifelhaftes Vergnügen. Da bemüht man sich fleißig, dem Junker- (man schaue sich Frau mehr

So, 06/01/2014 - 20:18
Luschi-Friede-Freude-Eierkuchen-Pazifismus-Propaganda?

Für den Fall das Nachhilfe in Geschichte notwendig ist, hier die Kurzfassung: Erster Weltkrieg, 10 Mio. Tote, Zweiter Weltkrieg, Verwüstungen in fast ganz Europa, "nebenbei" ein "bisschen" Genozid, Mi mehr

Mi, 03/12/2014 - 18:01
Seite 1 / 7