anyweb

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von anyweb

[empty]

"Nicht per Gesetz wird über historische Themen entschieden, und Strafmaßnahmen dürfen Menschen nicht von ihrer Auslegung des historischen Geschehens abhalten." Auch wenn Sie zwischen dem polnischen G mehr

Do, 02/22/2018 - 22:09
[empty]

Einetseits wird den Populisten immer entgegengehalten sie seien nur eine kleine Minderheit, die ohnehin nichts zu sagen hat. Andererseits wird Politik nicht mehr durch eigene Ideen heraus gestaltet, s mehr

Di, 02/20/2018 - 20:24
[empty]

Keine Verschwörung, nur ein Netzwerk mit Interessen. Kleiner Tipp; Je mehr es um Kinder geht, umso größer die Ablenkung. mehr

Di, 02/20/2018 - 19:23
[empty]

Das selbe Titelbild wie im Guardian. Ähnliche Textabschnitte auch auf Spiegel und der NYT. Schade dass die "Kampagne" durch den türkischen Angriff auf die syrische Armee unterbrochen wurde. Da steckt mehr

Di, 02/20/2018 - 18:38
[empty]

Das 1x1 der Identititätspolitik: Wenn Minderheiten etwas Schlechtes tun, sind sie Individuen. Wenn sie etwas Gutes tun oder ihnen etwas Schlechtes angetan wird, sind sie eine Gruppe. Wenn Mehrheiten mehr

Mo, 02/19/2018 - 16:55
[empty]

"Pompeo zufolge nutzt Russland Konten in sozialen Medien, die oft computergesteuert sind, um falsche Informationen zu verbreiten. Auch europäische Wahlen seien davon betroffen. "Die Russen haben eine mehr

Mi, 02/14/2018 - 13:32
[empty]

Es gibt im Westen nur noch eine Form des Liberalismus und zwar den Neoliberalismus. Serbstverantwortung, weniger Staat, Privatisierungen, wie Sie richtig sagen. Also klassischer Wirtschafts-Liberalism mehr

Di, 02/13/2018 - 18:05
[empty]

Wenn man den Krieg weiterführen oder ihn zu einem heißen Krieg ausweiten will, kann man das so machen. Ziel einer friedlichen Außenpolitik und Nachbarschafttsbeziehung kann aber nicht sein, jede pote mehr

So, 02/11/2018 - 02:02
Seite 1 / 145