antooneo

Wohnort:
22605 Hamburg

Kommentare von antooneo

Gefährdung durch schwache Strahlung

Die im WHO-Bericht zitierten Zahlen beruhen auf Rechnungen, die als plausibel angesehen werden, aber noch nie wissenschaftlich belegt wurden. Die Betrachtung ist wie folgt: Seit Hiroshima kennt man di mehr

Fr, 02/27/2015 - 10:40
Statistik und Strahlenbelastung um Fukushima herum

Nur nicht so bange, artefaktum, man kann schon mit Statistik arbeiten, wenn man es versteht. Bei Fukushima hat man Gebiete evakuiert, die eine Strahlenbelastung von mehr als 10 Millisievert/Jahr aufw mehr

Do, 02/26/2015 - 16:44
Vorsicht mit IPPNW

Die "International Commission on Radiological Protection (ICRP"), welche die Grenzwerte für Strahlung festlegt, sagt, dass man Schädlichkeit von Strahlung unter 100 Millisievert pro Jahr statistisch n mehr

Do, 02/26/2015 - 16:13
Todesopfer?

Das verwechselte Frau Roth wohl mit den Opfern des Tsunamis? Es ist irgendwo typisch für die deutsche Mentalität: Es gab 18.000 Todesopfer durch den Tsunami, aber null Todesopfer durch die Reaktorkata mehr

Do, 02/26/2015 - 15:40
Gravitation ist ganz anders!

Ja, ich denke auch, das ist das Problem. Gravitation ist ein Seiteneffekt der anderen Kräfte. Insofern gibt es auch keinen Konflikt mit der Quantentheorie, als die anderen Kräfte mit der Quantentheori mehr

Di, 02/03/2015 - 20:58
Wie gut ist Einsteins ART?

Das heißt, wie unausweichlich? Ein Lichtstrahl ist in Sonnennähe gekrümmt. Warum? Die Lichtgeschwindigkeit ist in Sonnennähe verringert (Shapiro 1969). Daraus folgt klassisch Brechung. Mit einem Erge mehr

Di, 02/03/2015 - 09:01
Auch Steinmeier fälscht die Information

Steinmeier sagt: Deutschland sei ein weltoffenes Land, "das Anteil nimmt und nicht wegschaut, wenn Millionen Menschen zur Flucht gezwungen werden." Pegida sagt: 1. PEGIDA ist FÜR die Aufnahme von Kr mehr

So, 01/25/2015 - 11:32
Was ist Alpha?

Alpha gäbe es nicht ohne starke WW . Der historische Irrtum in der Sache liegt darin, dass man erst seit kuzem weiß, dass z.B. auch das Elektron der starken WW unterliegt. Daraus ergibt sich eine Korr mehr

Mi, 01/07/2015 - 23:19
Seite 1 / 3