antooneo

Wohnort:
22605 Hamburg

Kommentare von antooneo

Was führte denn zur LKW-Maut?

Normalerweise leistet die Mineralölstuer genau das, was die Politiker von der Maut erwarten. Die LKW-Maut wurde seinerzeit nur deswegen eingeführt, weil viele LKW so große Tanks haben, dass sie im Aus mehr

Mo, 01/20/2014 - 15:46
Das Rechnen völlig verlernt?

Die Herstellung einer Kilowattstunde kostet - im Kohlekraftwerk ca. 5 ct (Wikipedia) - im Kernkraftwerk weniger Gezahlt wird als Garantiepreis - bei Photovoltaiks ca 10 - 15 ct. - Windkraft eine ä mehr

Mi, 10/16/2013 - 13:03
Äther: Die Logik ist anders herum

Eine Relativitätstheorie mit einem festen Bezugsystem (das meint hier "Äther") ist um Größenordungen besser verständlich und besser passend zum Rest der Physik als eine ohne Äther. Insofern wichtig: mehr

So, 10/13/2013 - 22:06
Nochmal: Äther

Um es hier zu wiederholen: Die Vermeidung des Äthers führt zur Notwendigkeit einer gekrümmten 4-dimensionalen Raumzeit. Mit der Folge, dass max. 10 Personen weltweit Relativität verstehen können (S. mehr

So, 10/13/2013 - 16:43
Interpretation des Michelson-Morley-Experiments

Die beschriebene Interpretation des MM-Experiments stammt nicht von mir, sondern vom Nobelpreisträger Hendik Lorentz. Er bezog sich dabei auf eine Ausarbeitung der Maxwell-Theorie durch Oliver Heavisi mehr

So, 10/13/2013 - 15:42
Relativität mit oder ohne Äther

Das Michelson-Morley Experiment wurde vom Nobelpreisträger Hendrik Lorentz schon 15 Jahre vor Einstein ohne jede Relativität erklärt: Die Apparatur kontrahiert in Bewegungsrichtung, dadurch wird ein Ä mehr

So, 10/13/2013 - 15:05
Einsteins unnötiger Ansatz

Einsteins Ansatz, dass es kein absolutes Ruhesystem (= Äther) gibt, ist lediglich dem damaligen Zeitgeist, dem Positivismus entsprungen. Dieser Ansatz ist unnötig und hat dramatische Konsequenzen. Zu mehr

So, 10/13/2013 - 12:43
Die Blockade hat Gründe

Es gibt eine Reihe von Gründen für die Blockade in der Physik. Einer ist: manche logischen Irrtümer sind nicht auszurotten. Ein Beispiel wurde im Artikel genannt. Es wurde tatsächlich nie nachgewiese mehr

So, 10/13/2013 - 10:10
Seite 1 / 2