Das Profilbild von AntonPree

AntonPree

58 Redaktionsempfehlungen
Name:
Anton Pree
Wohnort:
Bodrum, Türkei

Meine Interessen

Bücher:
#hidden
Film/TV:
#awakening
Musik:
#silence
Kunst:
#life
Hobbies:
#none

Mein Kurzporträt

Über mich:

#alive

Kommentare von AntonPree

"Was hat die Wiedervereinigung gekostet?"

Verglichen mit der Banken- und Staatenrettung war die Deutsch-Deutsche Fusion ein Schnäppchen und es hat ein Geschmäckle, dass ständig die negativen Beispiele - was alles schief gelaufen ist - aus der mehr

Do, 10/23/2014 - 19:55
ZAMAN Today bringt Erdoğans Zynismus auf den Punkt

"Erdoğan said he did not understand why Kobani was so strategic for the US, because the town's entire civilian population has fled." http://www.todayszaman.com/diplomacy_erdogan-i-dont-understand-why- mehr

Mi, 10/22/2014 - 19:51
Danke für die Verschwörungstheorien, Herr Nass

Der Artikel ist sehr raffiniert geschrieben, zunächst die Schmankerl und ganz zum Schluss der Hinweis, dass es doch nur Mehlsuppe gibt. Chapeau, für diesen Verfremdungseffekt. Es wird jedoch den meis mehr

Mi, 10/22/2014 - 08:09
Sie haben vollkommen recht,

allerdings fürchte ich das ARSCH nicht mehr reicht, wenn auch noch Belege ins Spiel kommen. Insofern hatte der Autor seinen Spaß und Armstrong vielleicht nochmal Glück. mehr

Do, 10/16/2014 - 18:21
Berichterstattung

in dialektischer Vollendung. Danke. mehr

Mo, 10/13/2014 - 07:36
Willkommen, aber bitte nicht bei mir

müsste die Überschrift dieses Artikels lauten und ich wundere mich, wieso die Autoren den Ausdruck LAST benutzen. Wenn Menschen in Notlagen lästig sind, muss man es offen kommunizieren und nicht so tu mehr

Sa, 10/11/2014 - 16:27
Google zerschlagen?

Interessante Debatte. Aber wieso soll die Politik oder deren Exekutive richten, was der User mit Weitblick erst groß gemacht hat? Anstatt dagegen zu sein, könnte der Staat auch eine alternative nicht mehr

Do, 09/25/2014 - 11:14
Herr Biermann,

schon wieder so ein guter Artikel. Aber dennoch möchte ich den Pessimismus nicht teilen, denn wenn der Staat nicht mehr die Bürger vertritt, dieser aber wiederum durch Geheimdienste oder ähnliche Orga mehr

Do, 09/25/2014 - 11:04
Seite 1 / 244