Antinom

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Antinom

[empty]

"Wir haben herausgefunden, dass Kinder schon in einem sehr jungen Alter sehr schnell den Mythos verinnerlichen, dass Mädchen verletzlich und Jungs stark und unabhängig sind" Das ist wohl jedem aufgef mehr

Do, 12/07/2017 - 17:51
[empty]

"Das Problem mit der 'Gewalt' ist außerdem, dass der vertraute Begriff zunächst völlig anders definiert und dann wieder im 'vertrauten' Zusammenhang eingesetzt wird." Wissen Sie, Herr Fischer, [ach, mehr

Mi, 12/06/2017 - 13:24
[empty]

[Vorsicht: Rutschgefahr!] Frau Kuchler, ich schreibe in der Regel nur Kommentare, wenn mich an einem Artikel irgendetwas stört. Wenn ich finde, dass man noch mal auf irgendetwas besonders hinweisen mehr

Mi, 11/29/2017 - 11:33
[empty]

"Im Roman entspringen Christians sexuelle Neigungen einem schweren Kindheitstrauma." Richtig, er wurde in seiner Jugend jahrelang von einer Freundin seiner Mutter sexuell missbraucht und unterworfen. mehr

Di, 11/28/2017 - 11:57
[empty]

10.105 fangen an. Ein Viertel davon steigt aus. Das sind 2526. Es gab 187 Verdachtsfälle. Nehmen wir an, die stimmen alle, nehmen wir ferner an, alle 187 Betroffenen seien deswegen ausgestiegen. Warum mehr

Sa, 11/25/2017 - 11:49
[empty]

"Unsere erste Intuition wäre zwar, jede Frau anzuhören [...] aber unser Insiderwissen über Murrays Lage lässt uns darauf vertrauen, dass diese Anschuldigung leider zu den drei Prozent der angezeigten mehr

Do, 11/23/2017 - 14:21
[empty]

"dass Sie denken, für Frauen generell wäre das völlig okay." Das denke ich auch nicht. Vermutlich habe ich in Post 12.11 ungenau formuliert. Meine (besser formulierte) Frage wäre gewesen: "Kann es ni mehr

Do, 11/23/2017 - 09:39
[empty]

"es hat Ihnen noch nie ein Mann, der mehr Macht hat als Sie eine Hand aufs Knie gelegt, Sie wissen gar nicht, wie sich das anfühlt." Nicht? Vielleicht schon. Aber wenn ich jetzt irgendeine Geschichte mehr

Mi, 11/22/2017 - 17:11
Seite 1 / 141