Antiautor

11 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Hamburg
Jahrgang:
1959

Meine Interessen

Bücher:
Meistens das was meine Frau mir empfiehlt.
Film/TV:
Geh mir los. Da schreib ich lieber was bei ZON.
Musik:
Blues- Rock- Funk- Jazz
Kunst:
Beobachte ich gern da wo sie entsteht.
Hobbies:
Schrauben, schreiben, leben.

Kommentare von Antiautor

[empty]

Mal ehrlich. Sie wissen nicht dass man die förmliche Anrede im Deutschen groß schreibt, Sie wissen nicht wann man das mit einem und wann mit zwei S schreibt. Das sind ganz einfache Regeln, die Sie abe mehr

So, 04/30/2017 - 19:44
[empty]

"Und damit die Anlage sich amortisieren kann muss der Überschussstrom genauso teuer sein wie der normale." Oder man stellt einen Container ans Windrad, macht H2 aus dem Strom, lagert und komprimiert mehr

So, 04/30/2017 - 19:33
[empty]

"Das um ein vielfaches teurer ist als konventionelles Gas." Liefern Sie doch bitte mal die Zahlen dafür. mehr

So, 04/30/2017 - 19:09
[empty]

"Elektrolyseanlagen im GW-Bereich sind ja auch ein Schnäppchen" Sie haben keine Ahnung was gerade passiert. Bisher konnte man Elektrolyseure für den industriellen Bedarf maximal bis 100 kW Leistung k mehr

So, 04/30/2017 - 19:05
[empty]

"Der kostet ziemlich viel. Wieviel der genau kostet sehen wir gerade in Form der EE-Zulage." Das EEG ist ein Instrument zur Anschubfinanzierung. Die dadurch gezahlten Vergütungen bilden nicht den rea mehr

So, 04/30/2017 - 18:39
[empty]

Sag ich doch. Ein Windrad das sich dreht und dabei H2 erzeugt weil der Strommarkt gesättigt ist, amortisiert sich eher als wenn es bei Überschuss abgeschaltet werden muss. Ein Container an den Fuß des mehr

So, 04/30/2017 - 11:48
[empty]

"Die Öffentlichkeit ist doch nicht besser geschützt, wenn keine legalen Waffenkäufe mehr möglich sind." Interessant. In der Cannabis- Diskussion vertreten Sie die exakt gegenteilige Meinung. mehr

So, 04/30/2017 - 10:02
[empty]

"Sieht man auch gut daran das ihr link von einem Forschungsprojekt spricht." Sie sind nicht auf dem Stand. eon hat seit 2015 ein Angebot für Windgas, weil die Anlage am Reitbrook so gut funktioniert: mehr

Sa, 04/29/2017 - 19:23
Seite 1 / 387