Das Profilbild von anthropozent

anthropozent

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von anthropozent

[empty]

Sie bringen mich bei dem durchaus lesenswerten Artikel auf eine neue Fährte: Werden darin nicht auch wieder nur Vorschriften ausgesprochen, wie Frau zu sein bzw. nicht zu sein hat? Ist es nicht eine p mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:45
[empty]

Das ist der immanente Grundwiderspruch einer Demokratie: Eine genügend große Mehrheit könnte auch die Demokratie selbst abschaffen, die Verfassung und die Rechtsstaatlichkeit. In letzter Konsequenz kö mehr

Sa, 09/30/2017 - 20:50
[empty]

Wenn ein bestimmter, zahlenmäßig nicht geringer Teil der Bevölkerung beschließt, die Regeln nicht mehr zu akzeptieren, wird man sie kaum dazu zwingen können. Oder sollen alle Separatisten ins Gefängn mehr

Sa, 09/30/2017 - 14:02
[empty]

Die Bestrebungen Kataloniens (bzw. eines Teils der Bevölkerung) lösen gemischte Gefühle bei mir aus. Ich möchte im Prinzip schon, dass Menschen selbst darüber bestimmen können, welche Organisationsfor mehr

Sa, 09/30/2017 - 08:29
[empty]

Nur gut, dass wenigstens Sie sich "menschlich " wähnen, nicht wahr. In Wirklichkeit ist das Gerede von "Entmenschlichung" nur eine Abwertungsstrategie, die in letzter Konsequenz, und das ist das Abstr mehr

Do, 09/28/2017 - 14:20
[empty]

Sehe ich völlig anders. Selten so viele abwertende Plattitüden und Widersprüche in einem Artikel gelesen. Zuerst ist die Rede von "Als-Ob-Pragmatismus", dann wieder von "fleißiger Sachlichkeit". Ode mehr

Do, 09/28/2017 - 13:49
[empty]

Das ist mir soweit bewusst. Aber Situationen können sich ändern. Wer würde der BRD denn in die Parade fahren, sollte sich eine zukünftige Regierung entschließen, diesen Schritt zu gehen? Vermutlich i mehr

Mi, 09/27/2017 - 10:52
[empty]

Ich gebe Ihnen Recht - im Prinzip. Das Problem dabei ist, es gibt diese Irren. Leider. Es gibt Psychopathen, die den Untergang der eigenen Bevölkerung, oder gar der gesamten Menschheit, in Kauf nehmen mehr

Mi, 09/27/2017 - 10:38
Seite 1 / 34