anin

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von anin

Hätten unsere Vorfahren, die Affen,

bereits die Möglichkeiten der Pränataldiagnostic inklusive Abtreibung, dann würde wir noch heute auf den Bäumen leben. Manche "Erbkrankheit" von heute kann im Hinblick auf die Evolution für die Zuku mehr

Do, 01/22/2015 - 14:02
Es gibt auch viele Geschwisterpaare,

die zusammenleben und sich bis zum Tode gegenseitig unterstützen. Sollte man diesem Personenkreis nicht auch die "Privilegien" der Eheleute zubilligen (Rente, Steuern usw.)? Ist sexueller Verkehr ein mehr

Sa, 01/17/2015 - 12:22
Ihre Aussage sollte man relativieren:

Besagter Zahnarzt muss erst einmal weit über 200000€ per anno an Steuern bezahlen, bevor er das "Geschenk" von 20000€ annehmen kann. Glauben Sie mir, wenn das Splitting fällt, dann hat dieser Person mehr

Sa, 01/17/2015 - 11:30
Profisport ist letztlich nichts anderes als

eine besondere Form des Gelderwerbs. Insofern ist es mehr als konsequent, dass Betrügerreien etc. vor ordentlichen Gerichten verhandelt werden. Man sollte sich nichts vormachen: Mit dem Profisport ha mehr

Do, 01/15/2015 - 15:43
Richtig!

und dann im nächsten Schritt die Kapitalertragssteuer kräftig senken. Wir sollten das "Steuern bezahlen" ausschlieslich den Leuten überlassen, die etwas leisten: Emporkömmlinge oder gar Leute, die si mehr

Mi, 12/17/2014 - 12:15
Wenn man sich in energiepolitische Fragen nur von Greenpeace

beraten läßt, dann ist ist schon klar, warum bestimmte Ereignisse nicht vorhersehbar waren. Die angesprochenen Szenarien sind sehr wohl schon lange bekannt. Die entsprechenden Fachleute haben aber al mehr

Do, 12/11/2014 - 12:15
Eine Gehaltserhöhung von 2% bei einem Bruttomonatseinkommen

von 5000€ bringt dem Staat eine Mehreinnahme von 3,55 % (Lohnsteuerklasse I). Langfristig werden bereits Niedrigverdiener den Spitzensteuersatz zahlen. Ich finde das ungerecht. mehr

Mo, 12/08/2014 - 19:50
Nach dem Zentralabitur nun die Zentralprüfung an der Uni?

Jede Zentralprüfung verkommt nach gewisser Zeit zu einem "geübten Diktat". Man lernt also nach den Prüfungskriterien und nicht nach der gebotenen fachlichen Breite. Was müssen früher nur für "Dummbac mehr

Sa, 12/06/2014 - 11:54
Seite 1 / 74