anin

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von anin

Richtig!

und dann im nächsten Schritt die Kapitalertragssteuer kräftig senken. Wir sollten das "Steuern bezahlen" ausschlieslich den Leuten überlassen, die etwas leisten: Emporkömmlinge oder gar Leute, die si mehr

Mi, 12/17/2014 - 12:15
Wenn man sich in energiepolitische Fragen nur von Greenpeace

beraten läßt, dann ist ist schon klar, warum bestimmte Ereignisse nicht vorhersehbar waren. Die angesprochenen Szenarien sind sehr wohl schon lange bekannt. Die entsprechenden Fachleute haben aber al mehr

Do, 12/11/2014 - 12:15
Eine Gehaltserhöhung von 2% bei einem Bruttomonatseinkommen

von 5000€ bringt dem Staat eine Mehreinnahme von 3,55 % (Lohnsteuerklasse I). Langfristig werden bereits Niedrigverdiener den Spitzensteuersatz zahlen. Ich finde das ungerecht. mehr

Mo, 12/08/2014 - 19:50
Nach dem Zentralabitur nun die Zentralprüfung an der Uni?

Jede Zentralprüfung verkommt nach gewisser Zeit zu einem "geübten Diktat". Man lernt also nach den Prüfungskriterien und nicht nach der gebotenen fachlichen Breite. Was müssen früher nur für "Dummbac mehr

Sa, 12/06/2014 - 11:54
"Professx"

ist eine kreative neue Wortschöpfung über deren Durchsetzbarkeit die Zukunft entscheiden wird. Schlimm wird es, wenn aus "Gendergründen" oder Bequemlichkeit die deutsche Sprache verhunzt wird: Studen mehr

Mo, 11/24/2014 - 09:32
Wenn man zumindestens in den Oberstufen

der Gymnasien die Taschenrechner durch die um ein velfaches überlegenen Computerprogramme (Mathematica, Matcad, Matlab aber auch Excel etc.) ersetzen würde, wäre schon viel gewonnen. mehr

Do, 11/20/2014 - 12:17
Der Mann musste doch wissen,

dass man für Frau Mohn und Frau Schickedanz zwar die Drecksarbeit machen darf, aber auf keinen Fall diese Damen verärgern darf. Wir sollten uns nichts vormachen, ohne die schützende Hände der Aufsic mehr

Mo, 11/17/2014 - 19:01
Der Verbrauch von Kohle und Öl für Energiezwecke

ist ein globales Problem. Solange diese Rohstoffe "billig" gefördert werden können, wird man sie nutzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in naher Zukunft die Tagebauflöze dieser Welt von UN- Sol mehr

Di, 11/11/2014 - 12:09
Seite 1 / 73