Angelita566

Korrespondentin in Peking DIE ZEIT
Name:
Angela Köckritz

Mein Kurzporträt

Über mich:

Sie hat "alles studiert, was Spaß macht", und das waren Politikwissenschaft, Sinologie und Kunstgeschichte in München und auf Taiwan. In der bayerischen Hauptstadt ist sie auch aufgewachsen, später hat sie dort bei der "Süddeutschen Zeitung" volontiert. 2007 kam sie in das Politik-Ressort der ZEIT, für das sie nach Asien und Lateinamerika reiste und dort recherchierte.

Neue Artikel

Infrastruktur

Unglaublich viele, unglaublich viel unterwegs

Wer versucht, in China einen Zug zu erwischen, wird über "Gedränge" anders denken als zuvor. Wie schafft man nachhaltige Verkehrswege für 1,35 Milliarden Menschen? 
29.07.2015 - 09:06
Bürgerrechte in China

Das machen wir mit euch!

Chinesische Sicherheitsbehörden demütigen den verhafteten Bürgerrechtsanwalt Zhou Shifeng zur Strafe öffentlich – fast wie zu Zeiten der Kulturrevolution. Ein Protokoll 
24.07.2015 - 03:13
Civil rights in China

We’ll do that to you!

An account of how Chinese security authorities have used public humiliation to punish a civil rights lawyer. By Angela Köckritz 
24.07.2015 - 03:04

Kommentare von Angelita566

Sojamilch

Genau so habe ich es aber erlebt. Die Sojamilch kostete 3 Mao mehr, der Herr wollte 10 Stück davon kaufen (kleine Tüten), und ließ sie, als er von der Preissteigerung erfuhr, liegen. Und wissen Sie wa mehr

Mi, 05/11/2011 - 15:37
Replik

Haben Sie denn den Arikel nicht gelesen? Genau das steht doch da drin: dass Peking schön ist. P.S: drängeln und drängen klingt zwar ähnlich, heißt aber was anderes mehr

Mi, 05/11/2011 - 15:34