AngelikaH

Name:
Angelika
Wohnort:
München

Kommentare von AngelikaH

[empty]

Man erzählt uns immer vom Europa der Bürger und wie schön es ist nach Frankreich zu fahren ohne an der Grenze warten zu müssen und kontrolliert zu werden. Man erzählt uns auch wie schön es ist in ganz mehr

Mi, 04/19/2017 - 22:13
[empty]

die Ärztin in Arizona hat zwei Artikel in "Geriatrics" über die Gefährlichkeit der Biphosphonate, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Trotzdem sind die Biphosphonate nicht verboten und werden von der mehr

So, 04/02/2017 - 22:25
[empty]

Ob man Homöopathie bezahlen soll, wenn es angeblich aus wissenschaftlicher Seite nichts bringt, diese Frage wird häufig gestellt. Leider ist es so, dass gerade die Wissenschaft vor Vorurteilen strotzt mehr

Sa, 04/01/2017 - 17:15
Ist Amerika nicht mehr als pleite? Ich denke an den US-Haushalt

Es ist schon seltsam., Da steht das Land vor dem finanziellen Kollaps und zündelt in der Welt mit 735 Millionen Dollar, die es im osteuropäischen Raum für Militärpräsenz ausgeben will. Woher kommt das mehr

Di, 06/03/2014 - 16:45
Wegen " Wahn" der "Wahrheit ist in der geschlossenen Psychiatrie

Man kann nur einen Wahn therapieren,der auch wirklich Wahn ist . Nun hat es sich aber herausgestellt , dass der Schwarzgeldwahn Wahrheit ist. Was soll man da noch therapieren? Da müsste man alle Journ mehr

Mi, 06/12/2013 - 19:44
Das Leistungschutzrecht ist ein Irrweg.

Das Problem, dass mit dem Leistungsschutzrecht gelöst werden soll, wird auf diese Weise nicht gelöst. Hinter dem Leistungsschutzrecht steckt der gedankliche Irrweg des Führungspersonals an der Spitze mehr

Mo, 05/06/2013 - 12:18
Der Autor lebt wohl nicht in der Realität!

Ich dachte mir mich tritt ein Pferd als ich diesen Artikel gelesen habe. Man kann in diesem Lande doch nicht so blind sein und die Armut nicht sehen. Bereits die UN hat in einem Bericht Deutschland mehr

Do, 12/27/2012 - 20:56
Verkauf des letzten Tafelsilbers??

Wir haben die Post verkauft und zu einer AG umfunktioniert, dasselbe wurde mit der Bahn gemacht, mit den Strombetrieben und den Wasserwerken. Ich habe Herrn Westerwelle noch im Ohr wie er sagte, dass mehr

Di, 12/25/2012 - 11:41
Seite 1 / 2