AndreasNT

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von AndreasNT

Na hoffentlich hat Büchner nie onaniert ...

... sonst wäre der Büchner-Preis womöglich "befleckt" und die Preisträgerin müsste ihn zurückgeben. ;-) Der arme Georg Büchner - kann keinen Einfluss mehr darauf nehmen, wer im Glanze seines Namens O [weiter…]

06.03.2014 - 20:05
Der Papst sollte sich gegen das neue Gesetz aussprechen

Das Gesetz zur Verfolgung Homosexueller ist ein Schritt in die falsche Richtung. Während in immer mehr Ländern die Liebe zwischen zwei Menschen gleichen Geschlechts als etwas Schützenwertes begriffen [weiter…]

25.02.2014 - 15:05
Also Qualitätsjournalismus ist das nicht

Auch ich bin wie viele andere Kommentatoren der Meinung, dass dieses Interview die Standards für seriösen Journalismus nicht erfüllt. Ich wüsste zu gern, wie man an einer Journalistenschule einen sol [weiter…]

13.02.2014 - 13:45
Differenziert betrachten - es finden nicht alle "komisch"

Der Youtube-Clip "Kids react to gay marriage" zeigt, dass es lediglich ein Teil der Kinder und Jugendlichen ist, der es "komisch" findet, wenn zwei Männer oder zwei Frauen sich lieben. http://www.y [weiter…]

08.02.2014 - 22:02
Die Berichterstattung zum Thema ist wichtig

Homosexuelle Teenager haben ein erhöhtes Suizidrisiko. Beschimpfungen wie "schwule Sau" gehören auf zahlreichen Schulhöfen zum Alltag. Dem Thema "Gleichberechtigung von Homosexuellen" wird gegenwärtig [weiter…]

25.01.2014 - 16:55
Ein wichtiger Artikel zum Thema

Sie schreiben "Nicht jeder, dem der ständige mediale Fokus auf dem Thema Homosexualität überflüssig vorkommt ..." Falls es Ihnen tatsächlich einfach nur "überflüssig" vorkommt, dann ignorieren Sie do [weiter…]

25.01.2014 - 06:02
Sie glauben zu wissen, was alle Kinder Frankreichs wollen?

Sie sprechen hier für JEDES Kind?! Eventuell sollte man die Kinder selbst entscheiden lassen - meinen Sie nicht? Ich wäre mir an Ihrer Stelle nicht so sicher, dass vor die Wahl gestellte Waisenkin [weiter…]

14.01.2013 - 02:04
Ein paar Gegenmeinungen hätten dem Artikel gut getan

Ich finde, der Artikel berichtet unkritisch und einseitig. Es hätten auch Gegenmeinungen zitiert werden müssen. Es haben sich doch am heutigen Tag bestimmt auch Befürworter des Adoptionsrechts geäuße [weiter…]

14.01.2013 - 01:45
Seite 1 von 4