Andreas_Albrecht

Kommentare von Andreas_Albrecht

[empty]

Das ist mal ein Vorschlag, der nur von jemandem kommen kann, dem das Verständnis von Demokratie in Fleisch und Blut übergegangen ist. Wenn die Falschen gewählt werden, muss Demokratie halt auch mal P mehr

Mi, 07/20/2016 - 21:12
[...]

Entfernt. Bitte bleiben Sie beim Thema der Debatte. Danke. Die Redaktion/ee mehr

Mo, 07/18/2016 - 21:49
[empty]

Menschlich ist das eine absolut nachvollziehbare Entscheidung Entscheidung von Johnson. Wenn man die Wahl hat zwischen einem Knochenjob des "Suppe aus löffeln" oder die nächsten vier Jahre bei Schampu mehr

Mi, 07/13/2016 - 21:54
[empty]

Noch eine Ergänzung zu Ihrem treffenden Kommentar, Gaddafis Worte 2011, klugen heute, 5 Jahre nach seiner Liquidation wie eine Prophezeiung: "Ihr sollt mich recht verstehen. Wenn ihr mich bedrängt und mehr

Mo, 06/06/2016 - 20:18
[empty]

Ich fürchte, da können Sie lange warten. An der Lüge vom "Regime", vom "Menschenschlächter" Assad hält dieses Medium seit inzwischen über fünf Jahren fest. Da gibt es kein zurück. mehr

So, 06/05/2016 - 00:08
[empty]

Wäre hier eine vergleichbare Kostenexplosion für die Bewältigung der angeblichen "Flüchtlingswelle" bekannt gegeben worden, dieses Forum wäre innerhalb kürzester Zeit mit empörten menschenfeindliche mehr

Fr, 06/03/2016 - 20:15
[empty]

"Anpacken" ist Ihrer Meinung nach also gleichbedeutend mit "abkapseln, abschotten, Augen und Ohren vor der Realität verschließen? Meiner Meinung bedeutet dieser Begriff in diesem Zusammenhang das mehr

Mo, 05/30/2016 - 18:34
[empty]

"Das Land ist Kanonenfutter für alle möglicheN Kriegsparteien, die nur eins gemeinsam haben: Assad soll weg." Richtig erkannt. "Man müsste Syrien unter Besatzung stellen." Nein, "man" müsste nur de mehr

Do, 05/19/2016 - 22:39
Seite 1 / 46