Andreas_Albrecht

Kommentare von Andreas_Albrecht

Klingt doch gut!

Mit Ausnahme von keinen Eisenbahnen und Autos finde Ihre Vorstellungen sehr einleuchtend und vernünftig. Als "wahnsinnig" können das nur Leute empfinden, die den Wahnsinn der herrschenden Verhältnisse mehr

Mo, 08/31/2015 - 19:31
Wichtiger Kommenter!

Über die Ursachen der Flüchtlingsströme muss gesprochen werden. Zwei der Hauptgründe sind die Zerstörung Lybiens 2011 und der Krieg gegen Syrien seit mittlerweile 4 Jahren. mehr

Fr, 08/28/2015 - 08:56
Zufällig hier geboren

Noch niemals Zeit, Platz und vor allem kein Geld zu haben, womit Sie in bester Gesllschft mit vielen Menschen sind, die hier geboren und aufgewachsen und die noch nie geflüchtet sind, ist natürlich ni mehr

Do, 08/27/2015 - 20:02
Es zählt nur Geld

Sinnvoller Vorschlag, den wahrscheinlich auch die Redakteure unterschreiben würden. Das Problem ist nur: Kommentare sorgen für Klicks, und Klicks für Geld, und Geld und ist nun mal das einzige relevan mehr

Do, 08/27/2015 - 19:50
Welchen Ratschlag?

Erst Libyen zusammenbomben und dann mit den Konsequenzen nichts zu tun haben wollen. Ein echtes Vorbild diese Politik. mehr

Mi, 08/26/2015 - 20:16
Welchen Ratschlag?

Erst Libyen zusammenbomben und dann mit den Konsequenzen nichts zu tun habe wollen. Ein echtes Vorbild diese Politik. mehr

Mi, 08/26/2015 - 20:13
Echt ulkig!

Die Frage bestand aus vier Wörtern: "woher wissen Sie das?" Neutraler und klarer und eindeutiger kann man eine Frage nicht formulieren. Aber für Ist allein die Tasache, Fragen zu stellen ein Zeichen v mehr

Di, 08/25/2015 - 20:32
Alles beim alten

An der Semantik des Herrn Gehlens hat sich nichts geändert, seit fünf Jahren dasselbe: "Diktator", "Mörder", "Regime". Nicht nur Saudi-Arabien und die Türkei bekämpfen ihren Intimfeind, mit ihren Waff mehr

Di, 08/18/2015 - 20:27
Seite 1 / 38