anagnostes-tou-kairou

5 Redaktionsempfehlungen
Name:
Salvatore Mondello

Kommentare von anagnostes-tou-kairou

Nein, nicht Europa ist das Problem

sondern die neiliberale Wirtschaftspolitik, die Europa seit den 70-er Jahren praegt. Deutschland hat das Versagen des Neoliberalismus am deutlichsten in den neuen Bundeslaendern erfahren. Damals, Anfa mehr

Sa, 03/30/2013 - 09:57
Hilfe ist sinnlos, wenn die Regeln nicht geaendert werden

Es ist schon seit langem offensichtlich geworden, dass "Finanzhilfen" niemandem helfen. Was wir brauchen, ist etwas ganz anderes: wir muessen die alten neoliberalen Dogmen, die uns Lobbies seit vierzi mehr

Sa, 03/16/2013 - 09:39
Patriotische Lieder singen und Zuwanderung begrenzen?

"Die singen vielleicht "patriotische Lieder", verwenden Begriffe wie "Volk", sind islamkritisch, oder wollen im eigenen Land mehr unter sich bleiben, sprich die Zuwanderung begrenzen." Nun aber sollt mehr

Sa, 03/09/2013 - 17:13
Berlusconi ist das Symbol fuer die Verzweiflung der Italiener

Steinbruecks Wortwahl ist sicherlich falsch, dennoch hat er im Grunde recht: Berlusconi ist das Schlimmste, was Italien in den letzten Jahrzehnten passieren konnte. Das Land war schon kaputt, und er h mehr

Mi, 02/27/2013 - 08:18
Irrefuehrende Erfolgsmeldungen II

Wenn China oder irgendein anderes Land Handelsueberschuesse erzielen will, dann muss es mit Einfuhrzoellen gestoppt werden. Es kann nicht sein, dass es Staaten gibt, die andere systematisch ins Defizi mehr

Do, 01/31/2013 - 17:18
Irrefuehrende Erfolgsmeldungen I

Herr Sinn sagt mal das eine, mal das andere, und er wird immer noch in Zeitungen zitiert. Wenn ein Arzt so verfahren wuerde und staendig sich widersprechende Diagnosen stellen wuerde, haette er keine mehr

Do, 01/31/2013 - 17:10
Deutschland - "currency villain" number one

Mit dieser absurden Sparpolitik hat Deutschland Europa in den Ruin getrieben, und es waere wohl an der ZEIT, dass die deutschen Medien mal ein wenig objiektiver ueber die Krise berichteten, zumal jetz mehr

Do, 11/29/2012 - 12:55
Demokratie in Gefahr

Ist etwa Monti demokratisch gewaehlt worden? Mitnichten. Er wurde "eingesetzt", damit man in Italien jene Sparauflagen erfuellen konnte, die die EU, auch von Angela Merkel getrieben, gefordert hat. mehr

Do, 09/06/2012 - 11:48
Seite 1 / 40