ameliebott

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
Anita ameliebott
Wohnort:
45134 Essen
Jahrgang:
1940

Kommentare von ameliebott

[empty]

Das ist nicht mehr konservativ, das ist zutiefste Missachtung, Erniedrigung eines Kindes! Konservative Strenge wurde vor langer Zeit mit dem Thema Prügelstrafe diskutiert. Sie ist nicht mehr erlaubt mehr

Do, 08/17/2017 - 13:11
[empty]

Ich stimme Ihnen weitgehend zu. Aber ich denke, dass wir auch sehr wohl verstehen, in welcher Zwickmühle diese Elltern stecken, die vermutlich dieses Personal weitgehend persönlich kennen. In größer mehr

Do, 08/17/2017 - 12:36
[empty]

Untätigkeit ist aber etwas anderes. Kindesmisshandlung ist eine kriminelle Tat und kann nicht nach Fristen geprüft werden. Der Staatsanwalt hat immerhin den Tatbestand so schwerwiegend eingeschätzt, mehr

Do, 08/17/2017 - 10:59
[empty]

Zum Einen, müssen Zweifel vorrangig geprüft werden, bevor man den Täter schützt und die Kinder ihren Peinigern ungeprüft überlässt. In unserem Rechtsstaat haben gerade die hilflosesten Kinder ein Rech mehr

Do, 08/17/2017 - 10:40
[empty]

Was hier vorgetragen wird, kann kein "normaler Mensch" hinnehmen. Das wäre unsere Menschenrechts-Katastrophe in der Demokratie! Im Zeitalter der Aufklärung. Hoffentlich war es nicht wieder ein ka mehr

Do, 08/17/2017 - 10:32
[empty]

Sie stehen mit keinem Bein mehr vor einem Gericht als alle Menschen, die sich nicht an die einfachste Rechtsordnung halten. Vorwürfe solcher Tragweite können nicht ohne Grund vorgetragen werden. Ei mehr

Do, 08/17/2017 - 10:18
[empty]

Gibt es einen Anhaltspunkt, für ein Problem mit der Glaubwürdigkeit der Zeugen? Diese Vorstellung ist schon deshalb angreifbar, weil gerade die Zeugen in dieser Dorfgemeinschaft mit Feindschaft zu r mehr

Do, 08/17/2017 - 10:09
[empty]

Da ist vieles nicht zu verstehen. Haben Richter in unserem Rechtsstaat ungeprüfte Narrenfreiheit? Wieviele Richter können denn zur Verantwortung gezogen werden, weil ein überlasteter RichterIn in 4 mehr

Do, 08/17/2017 - 09:13
Seite 1 / 1231