ameliebott

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
Anita ameliebott
Wohnort:
45134 Essen
Jahrgang:
1940

Kommentare von ameliebott

Es geht um keine Antisparpolitik,

sondern um eine vernünftige und sozial gerechte Politik. Plappereien sollten auch unterscheiden, was eine sozial gerechte Politik oder eine "gottebenbildliche Barmherzigkeit" ist. Zu besichtigen ist mehr

Sa, 04/25/2015 - 08:04
Die Lügen nehmen kein Ende.

Die BRD hat einen schwarzen Finanzminister Schäuble, der stolz auf seine "schwarze O" ist, aber die Mindestlöhne sind der Wirtschaftsuntergang, man muss im Sozialbereich wieder kürzen. UndMenschenrec mehr

Fr, 04/24/2015 - 18:30
Wo ist nachzulesen,

was Tsipras konkret formuliert haben soll? Um welche Strukturen soll es gehen? Das Steuersystem neu zu strukturieren scheint doch ein konkreter Vorsatz zu sein, nach weiteren Sozialabbau wird er nich mehr

Fr, 04/24/2015 - 16:26
Dabei hätten wir EUSteuerzahler doch auch ein Recht einmal

zu erfahren, was diese Herrschaften in 4 Jahren mit der Vorgängerregierung erdacht, umgesetzt und erreicht haben? Im Artikel ist zu lesen, dass die letzte Regierung, die sich mindestens nach 4 Jahren mehr

Fr, 04/24/2015 - 14:25
Und warum fordern Sie von den Armen etwas,

was Sie den "Reichen" nicht abverlangen? Gegenseitige Verantwortung ist eine notwendige Überlebensstrategie, keine "Nächstenliebe". "Natürlich ist vieles nicht "gerecht", aber nun einmal nicht zu än mehr

Fr, 04/24/2015 - 10:05
Die abgewählte Regierung wurde doch

offensichtlich nicht zu Reformen, sondern zum Sparen aufgefordert! Das wurde durchgezogen mit dem Ergebnis, dass man der neuen Regierung anlastet, und sie im Regen stehen lässt! Zurückgewiesene Refo mehr

Fr, 04/24/2015 - 09:52
Das waren auch die braven Troika-Freunde

der vorherigen Regierungen, die parierten auf Kosen der Menschen, von denen scheinbar keine Reformen gefordert wurden und erst recht keine unangeforderten. Während die neue Regierung trotz der übe mehr

Fr, 04/24/2015 - 09:36
Die EU, Merkel u. Schäuble sind an einem Punkt

angekommen, der sie blank u. frei der Wahrheit aussetzt. Sie wußten bereits 2010, dass nichts mehr ging oder sie waren strohdumm oder treudoofe Vasallen der Troika. Wer heute noch dieser getürkten mehr

Do, 04/23/2015 - 20:04
Seite 1 / 499