ameliebott

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
Anita ameliebott
Wohnort:
45134 Essen
Jahrgang:
1940

Kommentare von ameliebott

Wer hat das Recht,

über diesen Menschen zu urteilen? Ein Urteil steht uns so oder so nicht zu. Auch ihn und seine Familie als bedauernswerte Menschen zu sehen, sollte uns die Würde der Trauer gebieten. Zu allererst i mehr

Mo, 03/30/2015 - 10:16
Tatsächlich helfen diese Spekulationen

niemand, verletzen aber mit vollem Wissen die Eltern des Copiloten zusätzlich und die Angehörigen der Opfer, denen eine Verzweiflungsfrage aufgedrängt wird. Wofür nur? Von menschlichem Mitempfinden mehr

So, 03/29/2015 - 18:49
Sie irren aber sehr.

Menschen kaufen im allgemeinen nicht "einfach", die Mehrheit kauft das, was sie sich leisten kann. Und wer kein Geld hat, kann sich nichs leisten, um aus Liebe zum Verkäufer den Konsum zu steigern. mehr

So, 03/29/2015 - 16:49
Welch eine stillose Sprache, und dann auch noch falsch!

"...das gerade 150 Menschen in den Tod befördert hat? " Das Unternehmen hat eine furchtbare Tragödie mit 15o Toten zu bewältigen und dies bisher würdevoll geleistet. Und in der Zeit ist im Gassenj mehr

Sa, 03/28/2015 - 18:52
Ich habe lediglich den von Wirtschaft, Politik

und von Ihnen aussortierten Aspekt des Arbeitsmarktes und der Arbeitnehmervertretungen, die in unsren Medien insgesamt nicht vorkommen aufgegriffen. Und meine Gegenfrage, was schlagen Sie denn vor, mehr

Sa, 03/28/2015 - 15:41
Trotz allem ist eine Vorverurteilung

nicht erlaubt. Auch wenn dieser Pilot selbst nichts erklären kann, müssen wir alle möglichen Prüfungen abwarten. Was wir noch retten können, ist die Mitmenschlichkeit! mehr

Sa, 03/28/2015 - 11:26
Ein "zurecht" oder nicht,

darf nicht zur Diskussion stehen. Wir wissen nichts entgültiges und haben zum urteilen oder verurteilen keine Befugnis. Ob dies eine irrationale Handlung des Piloten war oder aufgrund des scheinbar mehr

Sa, 03/28/2015 - 11:18
Ihre Argumentation

berücksichtigt nicht, dass ein deutscher Arbeitsloser oder Normalverdiener die keine "Luxuseinkommen" haben, um Luxuspreise für Luxusangebote zu bezahlen. Politik u. Wirtschaft erkennen, wie in Gri mehr

Sa, 03/28/2015 - 10:48
Seite 1 / 482