ameliebott

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
Anita ameliebott
Wohnort:
45134 Essen
Jahrgang:
1940

Kommentare von ameliebott

Das wird immer dümmlicher!

Die Fähigkeit zum Kompromiss hat Europa in den sturen Betonköpfen der Politiker eingemauert. Und welche geniale Schlussfolgrung des Journalisten! Die pol. Weigerung zur Prüfung einer zerstörenden Au mehr

Do, 07/02/2015 - 08:45
Mit einer vernünftigen, den Menschen zugewandten

Politik geht es aber eher und es ist zu hoffen, dass die weitere Entwicklung dann geswaltlos verläuft. Dazu helfen aber keine Maulhelden und keine meinungslosen Abnicker und Betonierer! mehr

Do, 07/02/2015 - 08:24
Das ist wohl eine zuweitgehende Frage.

Die einfachste Urteilsfindung und unausrottbare Methode ist das Urteil links - rechts oder ost - west! Eine zuverlässige gerechte und sinnvolle Entscheidung wird auch bei nachweisbarer falscher Be mehr

Do, 07/02/2015 - 08:15
Damit Griechenland genesen kann,

benötigt es Ruhe und die angemessen dosierte richtige Medizin! Die Austeritätspolitik ist Gift und ermordet die Patienten und ein Pflegedienst, der dann immer noch weiter die falsche Pflege weitertre mehr

Do, 07/02/2015 - 08:04
Tsipras ist seit Febr. im Amt.

Heute schreiben wir den 1.7. damit ist er 4 Monate im Amt und nach Ihrer Erwartung hätte er eine total vemurkste Gesellschaft über Nacht umkrempeln müssen! Wie das? Die Hatz auf ihn kann man nur s mehr

Mi, 07/01/2015 - 23:35
Nun ist Varoufakis ein weltweit anerkannter

Wissenschaftler und Ihr Beitrag macht nicht den Eindruck, dass Sie etwas von ihm wissen. Polemik und Ende. Wie ich schon schrieb ein großer Teil der anderen Company ist nicht in der Lage, zwei Sätze mehr

Mi, 07/01/2015 - 23:17
Interessant die Erkenntnis, dass Sie die

Inhalte der Austeritätspolitik gar nicht kennen. Vermutlich weil man den kategorischen Imperativ der ungebremsten Spardiktatur nach unten wohlweislich nicht in die Diskussion einbringt. Dann platzte mehr

Mi, 07/01/2015 - 22:54
Die blödsinnigste Diskussion wird

auf links ist böse, rechts ist gut geschoben. Da ist man noch zu borniert, zu erkennen, das Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit Säulen der Aufklärung und Ethik sind! Aber linke böse Politik. Die mehr

Mi, 07/01/2015 - 22:42
Seite 1 / 571