ameliebott

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
Anita ameliebott
Wohnort:
45134 Essen
Jahrgang:
1940

Kommentare von ameliebott

[empty]

So oder so, ich lache auch sehr gern! Die Politik ist ja nicht so lustig, aber unsere Sprache ist so schön variabel. Ein einsilbiges Wörtchen kann viel anstellen. mehr

Mi, 10/18/2017 - 15:27
[empty]

Noch einen kurzen Nachsatz. Es gab in unserem politischen Sprachschatz einmal vor langer Zeit den Begriff der VÖLKERVERSTÄNDIGUNG. Wann war das nochmal? mehr

Mi, 10/18/2017 - 12:27
[empty]

Seien Sie sicher: Die AfD ist nicht die Lösung. Wir brauchen ein anderes politisches Handwerk. Vielleicht finden sich einmal Menschen aus allen Parteien zusammen und bilden eine neue "Deutsche human mehr

Mi, 10/18/2017 - 10:45
[empty]

Nur Grenzen sind nicht gleich Grenzen. Trump will das, was wir bei uns zu recht nicht wollten. Der "Eiserne Vorhang" sollte mit "Wandel durch Annäherung" eingerissen werden. Und jetzt? Es wird gehet mehr

Mi, 10/18/2017 - 10:39
[empty]

Das ist doch keine blödsinnige Diskussion, wenn Menschen über ein Wenn und Aber diskutieren, wissend, dass dies rein rhetorisch sein kann. Grundsätzlich gab es einen unerhörten Unterschied in der Au mehr

Mi, 10/18/2017 - 10:28
[empty]

Seien Sie aber vorsichtig: Wenn die Rechten denken würden, wüssten sie sogar was sie denken und würden nicht so häufig nur hirnlos mitlaufen, wie damals bei uns. Das machts den Rechten Alphatieren so mehr

Mi, 10/18/2017 - 10:05
[empty]

Das war und ist Ihre Gesinnung, die Sie mit Ihrem Beitrag # 191.2 erneut bestätigen. Ich zitiere Sie: "Die Partei, die Partei, die hat immer recht... 'Links' im Jahre 2017 bedeutet 'autoritär, tot mehr

Mi, 10/18/2017 - 09:53
[empty]

Sie haben sich mit Ihrer unerhörten Formulierung "Wagenknecht, der alten Nazibraut" ausreichend vorgestellt! Noch immer steht die Intelligenz links. Sonst hätten es die Rechten nicht so bequem. mehr

Di, 10/17/2017 - 20:03
Seite 1 / 1279