alraschid

21 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von alraschid

[empty]

"Unschuldig, bis das Gegenteil bewiesen ist" Trumps öffentliche Äußerungen dürfen wohl als bewiesen gelten. Diesen Mann öffentlich "Schleim" zu nennen ist deshalb sowohl erlaubt als auch geboten. mehr

Mo, 12/11/2017 - 12:16
[empty]

Zum ad acta Kommentar des Weißen Hauses: Eine Mehrheit (so DT eine gehabt haben sollte oder gehabt hat) des Volkes kann nicht Verbrechen rechtfertigen. Bei Bill Clinton dachten die Republikaner jed mehr

Mo, 12/11/2017 - 09:09
[empty]

Respekt für Nikki Haley mehr

Mo, 12/11/2017 - 09:02
[empty]

"Nichts kommt den Israelis gelegener als eine Eskalation von palästinensischer Seite" Hier kam der Anstoß von Trumps Seite. Im Übrigen wechseln sich beide Seiten mit Provokation und Eskalation ab. mehr

So, 12/10/2017 - 07:58
[empty]

hab eben keine Ahnung. Aber Wenn es z.B. hieße "Was auch immer zwei von euch auf Erden reinen Herzens einmütig erbitten" so hätten 3 und 4 keine Chance, denn sie wären dann wohl nicht reinen Herzens, mehr

Sa, 12/09/2017 - 17:03
[empty]

"Was auch immer zwei von euch auf Erden einmütig erbitten" ist offenbar auch interpretationsbedürftig, da ja der dritte und vierte einmütig das Gegenteil erbitten könnten. mehr

Sa, 12/09/2017 - 07:18
[empty]

"Verfassung der Urtexte auf Griechisch logisch" Zu ihrer Zeit gewiss, aber: Waren denn die Urtexte die Urtexte? Wer wusste, als diese verfasst wurden, welche kanonisiert werden würden, Und waren s mehr

Sa, 12/09/2017 - 07:14
[empty]

Trump - Mäßigung in einem Satz mehr

Sa, 12/09/2017 - 07:05
Seite 1 / 550