alpacino

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
al pacino

Kommentare von alpacino

antirussische US-Kampagne

Wie kommt Putin denn darauf? Zugegeben, bei vielen ehemals unabhängigen Zeitungen und im öffentlich-rechtlichen Rundfunk/TV schreiben und reden Journalisten in vorauseilendem Gehorsam schon mal Beric [weiter…]

26.07.2014 - 11:08
Das war nicht ahnungslos

So war der Auftrag: Schock-Strategie! Alles kaputt machen und Hoffnungslosigkeit verbreiten, um dann in höchster Verzweiflung der Menschen neoloberale Ziele des Auslands bei gleichzeitiger NATO-Ost [weiter…]

25.07.2014 - 17:47
Zwang zum Neuanfang

Mehr Probleme, als mit dieser "Regierung" und mit deren Unterstützern kann ein Land nicht haben. Wann haben zuletzt in Europa vor dem Kiew-Putsch Soldaten eines Landes als Scharfschützen Mitbürger u [weiter…]

25.07.2014 - 17:22
Widerruf?

Wann und wo gab es das schon einmal? Die Methode ist doch, möglichst lange mit möglichst viel Dreck zu werfen in der Hoffnung, das irgend etwas schon hängen bleiben wird. [weiter…]

25.07.2014 - 09:35
Sanktionen für Waffenlieferanten!

Die größten Rüstungsexporteure der Welt sind 1. USA 2. Russland 3. Deutschland (!) Die Umsetzung der Logik, dass Waffenlieferanten für den vermuteten Einsatz ihrer Lieferungen mit Sanktionen zu [weiter…]

25.07.2014 - 09:09
Beweise: keine

Vielleicht wurde in einem geheimen CIA-Gefängnis in Polen diese Information mittels Waterbording "ermittelt"? Die Veröffentlichung von Beweisen würde sicher die nationale Sicherheit der USA gefährd [weiter…]

25.07.2014 - 08:49
Nicht zu akzeptieren

Die ehem. DDR-Bürger kennen es nicht anders und halten Überwachung deshalb für normal. Auch wenn, zugegebenermaßen, das heutige Ausmaß an Überwachung jede Vorstellungskraft sprengt. Nicht zu vers [weiter…]

24.07.2014 - 08:15
1,5 Mio. Terroristen in 5 Jahren entdeckt

Wie krank ist das denn!? Sie dürfen nicht erfahren, ob Sie dabei sind, weil sonst die nationale Sicherheit der USA gefährdet wäre. Dieses System hat keine Zukunft. [weiter…]

24.07.2014 - 07:51
Seite 1 von 132