Mein Profilbild

almani2000

Meine Interessen

Bücher:
alles von Lem, Tucholsky, Brecht, Frisch, Bukowski, Huxley, Asimov, Satre etc. etc.
Film/TV:
Chaplin und Keaton, Hitchcock, Kubrick, Tex Avery, Don Siegel, Marlon Brando, Jack Nicholson, Robert de Niro, Meryl Streep, Julie Christie, some Bogart,
Musik:
Jazz, R&B, ethno, oriental
Kunst:
franz. Expressionisten und Surrealisten, Dali, Kandinski, deutsche Expressionisten und Surrealisten des frühen 20.Jh.
Hobbies:
Literatur, Orient aktuell, Foto, Film

Mein Kurzporträt

Über mich:

anyhow, we are ONE world!
Like it or don't like it, doesn't matter.

Artikel von almani2000 im früheren Leserartikelblog

Der Nil und die Folgen westlicher Berater

Seit Jahren suchen Fachleute der Ersten Welt nach lukrativen Lösungen für den Nil. Die Folgen der Umsetzung wäre verheerend! Ägypten war einst die Kornkammer Afrikas, weil es noch keinen Assuan-Sta [weiter…]
30.07.2009 - 08:42

Kommentare von almani2000

Eine Frage bleibt

Da ich die 50 bereits überschritten habe, kenne ich die Unterschiede von Essen früher und Essen heute. Die einzige Frage, die ich mir stelle, ist die, warum heute die Industrie anscheinend viele ihrer [weiter…]

08.07.2014 - 15:35
Anscheinend merkt der neue Chef in Kairo endlich,

dass in seinem Land am Nil in Justiz und Polizei vieles falsch läuft. Es sollte schnellstens gegensteuern, und das kann er sehr wohl, wenn er will. Allerdings kann es sein, dass einige europäische Pol [weiter…]

07.07.2014 - 13:59
nicht nur das!

Auch das Thema Patientendaten ist bis jetzt noch nicht geklärt. D.h. wo wird was gespeichert und wer hat Zugriff. Aber das Beispiel macht deutlich, dass es nur noch darum geht, welcher Lobbyist ge [weiter…]

19.06.2014 - 18:02
Die Diskussion ist zwar gut, aber

es wird sich nichts ändern, wenn sich das Bürgerverhalten nicht ändert. Man sieht es an den Wahlergebnissen, dass die Bürger das Thema entweder nicht verstehen, es ignorien oder einfach nur aufgegeben [weiter…]

27.05.2014 - 15:32
Wer's glaubt ist selber schuld!

Man muss diese Produkte nicht kaufen. Wer eben auf Werbung hereinfällt und den falschen Versprechungen glaubt, soll und muss damit leben. Bei uns kommen derartige Artikel grundsätzlich auf den Tisc [weiter…]

10.04.2014 - 13:10
Preisgestaltung

Machen wir doch 3 Euro draus, dass spart Millionen von Druckkosten, Papier und Farbe, denn wer braucht wirklich die 2, 99 Euro?? [weiter…]

08.04.2014 - 10:16
Wir haben den Sinn für die Verhältnismäßigkeit verloren

Ein wertloser memory usb-stick im wert von 5 Euro wird wie ein Diamant verpackt, man braucht eine Flex, um ihn aus seiner Hülle zu befreien. Moderne Plastikverpackungen zeichnen sich dadurch aus, [weiter…]

08.04.2014 - 08:43
Grundsätzlich mal dazu!

Grundsätzlich gibt es zwar sog. Kontrollgremien, die die Verfassungsschutzbehörden und Geheimdienste kontrollieren sollen. Aber fakt ist, dass viele Sachen unter Verschluß bleiben, "aus sicherheitsrel [weiter…]

31.03.2014 - 13:11
Seite 1 von 34