Das Profilbild von alliance1979

alliance1979

94 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
22089

Meine Interessen

Bücher:
Alles von Mark Twain, Dickens und Jules Verne. Dazu Fantasy von R.R. Tolkien und George R. R. Martin.
Film/TV:
Fargo, Inception, The Wolf of Wall Street, No Country for Old Men,Boogie Nights, Ring-Trilogie und der Pate 1&2. Serien: Die Simpsons, Game of Thrones, Breaking Bad, House of Cards, The Walking Death und last not least True Detective (1 Staffel).
Musik:
Die Ärtze, Wir sind Helden, Stereophonics, Adele und Queen, dazu Klassik und vieles andere...
Kunst:
Expressionismus, Kubismus . Speziell Der Turm der blauen Pferde und Das Parlament von London
Archiv© ZEIT ONLINEcenterpagenewAutorenseiteMarcoGroenewold1998-04-23T04:23:00+02:00{urn:uuid:d5e5ed7b-9620-451d-8037-c78ec86a5f3a}

Kommentare von alliance1979

[empty]

@ DailyWeb " Griechenland in Form des Hilfspaketes und 2009 " Das wurde getan, weil die Alternative Griechenland "pleite" gehen zu lassen, damals sehr teuer gewesen wäre. Teurer als die heutigen Kos mehr

So, 08/28/2016 - 19:07
[empty]

@ DailyWeb Bitte vergessen Sie nicht...Ich habe Ihnen recht gegeben das die realen Löhne auf lange Sicht betrachtet stagnieren. Auch was Schulen und Infrastruktur angeht, gebe ich Ihnen echt. Es fli mehr

So, 08/28/2016 - 18:27
[empty]

@ riverohio Ihre Aussage ist natürlich korrekt, aber Ihnen ist schon bewusst was das in der Realität genau bedeutet? Bei den meisten Produkten für die Altersvorsorge sind Staatsanleihen das Nonplusul mehr

So, 08/28/2016 - 18:19
[empty]

Wer mit Bruttokosten argumentiert, der argumentiert manipulativ. Sie bekommen doch auch nicht ihr Bruttogehalt ausbezahlt, sondern nur Ihr Netto Gehalt. Es ist das gleiche Prinzip, nur Spiegelverkehrt mehr

So, 08/28/2016 - 16:13
[empty]

@ DailyWeb 1. Wenn Sie auf Ihre Gehaltsabrechnung schauen, dann nimmt Ihnen der Staat etwas weg. Korrekt. Aber er gibt es Ihnen auch wieder. Das einfachste Beispiel dürfte die Infrastruktur sein. In mehr

So, 08/28/2016 - 16:12
[empty]

@ DailyWeb Ich antworte jetzt etwas sehr Kontroverses. Sie haben sich manipulieren lassen. Wie die meisten Menschen in Deutschland. Es spielt nämlich systemisch keine Rolle welches Vorsorgesystem man mehr

So, 08/28/2016 - 14:00
[empty]

Sehr geehrter Herr Rohrbeck, Ihre Argumentation ist leider Käse. Ein hartes Urteil, aber Sie betrachten das Thema eben genauso Eindimensional, wie fast alle anderen Journalisten auch. Ein Kontra. 1 mehr

So, 08/28/2016 - 13:53
[empty]

@ -Flo- Sie sollten wirklich noch einmal den Artikel lesen. Man kann Ihn zwar sicher kritisieren, aber ganz so einseitig wie sie dachten, ist er nicht. Im Gegenteil. Es werden beide Seiten beleuchte mehr

Sa, 08/27/2016 - 04:36
Seite 1 / 515