Das Profilbild von alliance1979

alliance1979

102 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
22089

Meine Interessen

Bücher:
Alles von Mark Twain, Dickens und Jules Verne. Dazu Fantasy von R.R. Tolkien und George R. R. Martin.
Film/TV:
Fargo, Inception, The Wolf of Wall Street, No Country for Old Men,Boogie Nights, Ring-Trilogie und der Pate 1&2. Serien: Die Simpsons, Game of Thrones, Breaking Bad, House of Cards, The Walking Death und last not least True Detective (1 Staffel).
Musik:
Die Ärtze, Wir sind Helden, Stereophonics, Adele und Queen, dazu Klassik und vieles andere...
Kunst:
Expressionismus, Kubismus . Speziell Der Turm der blauen Pferde und Das Parlament von London

Kommentare von alliance1979

[empty]

@ Agemos Und wir alle dürfen das was Sie schreiben genießen, weil ein Engel einmal mit seinen Fingern schnipste und Computer, Strom und ein Monitor waren geboren, die über magische Leitungen die durc mehr

Mo, 10/16/2017 - 17:19
[empty]

@ Mr. Finch Nur noch einmal zur Sicherheit. Es liegt einfach daran, das die Wähler das Thema unterdurchschnittlich interessiert Es liegt auch daran, das Zusammenhänge häufig sehr komplex sind. Nehme mehr

So, 10/15/2017 - 17:30
[empty]

Bremen ist Pleite. Das hat wenig mit Rechts und Links zu tun. Kein Geld = schlechte Bildung. Ist eine recht einfache Formel. MfG mehr

So, 10/15/2017 - 17:25
[empty]

@ Save Democrazy & Mr.Finch Die Menschen aka Wähler wollen es doch genau so. Sind übrigens nicht nur die Schulen. Es sind auch die Straßen, Brücken, die Justiz, Forschung, Entwicklung.... Aber kein mehr

So, 10/15/2017 - 17:24
[empty]

@ Schulzexpress Ich würde es auch so interpretieren wie r.schewietzek. Falls es so ist...es ist eine recht billige Ausreden Seid sehr vielen Jahren, eigentlich Jahrzehnten, bekommen wir Themen wie Re mehr

So, 10/15/2017 - 17:19
[empty]

@ Tularch Das ist im Anbetracht der Komplexität des Stoffes und der zur Verfügung stehenden Zeichen natürlich eine ziemlich verallgemeinernde Sichtweise, die so nur funktioniert, wenn man sich den en mehr

Fr, 10/13/2017 - 03:14
[empty]

@ fuzzy42 Wohl eher die weit verbreitete Unfähigkeit so mancher Menschen, mit dem Konzept von Rede und Gegenrede, oder meinetwegen auch These und Antithese, etwas Sinnvolles anzufangen. Anstatt sich mehr

Fr, 10/13/2017 - 00:22
[empty]

Für jemanden der sich selbst als "Aufklärung ist vernunft " bezeichnet, würde ich dann doch etwas mehr erwarten. 1. Weniger Polemik, mehr Argument. 2. Fähigkeit sich mit der Meinung anderer auseinan mehr

Fr, 10/13/2017 - 00:09
Seite 1 / 664