alliance1979

53 Redaktionsempfehlungen
Name:
M. alliance1979
Wohnort:
22089 Hamburg

Neue Artikel

Norwegen

Die Inszenierung des Grauens

Die meisten Medien haben die Bilder des Attentäters von dessen Facebook-Profil übernommen. Diesen Gefallen hätte man ihm nicht tun sollen, meint Leser M. Groenewold. 
26.07.2011 - 02:33

Kommentare von alliance1979

Schwer verdaulich

Herr Bittner, sie vergleichen einen gezielten und geplanten Terroranschlag via entführten Flugzeugen, mit einem vermutlich versehentlichen Abschuß einer Passagier Maschiene, die um etwas Geld zu spare [weiter…]

24.07.2014 - 09:27
Souverän

Ein eindrücklich schlechter Kommentar. Denn ohne Regulierung, gäbe es keine Märkte. Ihre Glaubensgrundsätze lassen sich nur schwer mit solider Volkswirtschaftslehre in Einklag bringen und betrachten d [weiter…]

22.07.2014 - 11:11
Gute Fimkritik !

"In seinem Heimatland Japan, das sich mit der Aufarbeitung seiner Rolle im Krieg immer noch schwertut, wurde Miyazaki deshalb von links für die Verharmlosung japanischer Kriegsgräuel kritisiert. Und v [weiter…]

19.07.2014 - 02:24
Praktisches Beispiel

Das dann immer den armen Mittelstand bemüht ;). Zum einen ware es durchaus möglich Kapitalerträge entsprechend zu versteuern, zum anderen gibt es da ganz andere Beispiele, bei denen viele Menschen [weiter…]

18.07.2014 - 23:51
Abgabenlast

Wenn sie die Abgabenlast veringern, dann führt das dazu das der Staat nicht mehr in der Lage ist die notwendigen Investitionen in Bildung, Forschung oder etwa in die Infrastruktur zu tätigen. Die Folg [weiter…]

18.07.2014 - 18:07
An die ZO Redaktion

"Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise scheint vorbei, die Euro-Zone hat sich aus der Rezession herausgearbeitet und auch die Situation in den südeuropäischen Krisenstaaten hat sich zumindest sta [weiter…]

18.07.2014 - 17:58
Problemwahrnehmung

Sie haben was Deutschland betrifft (noch) relativ recht. Selbst den relativ armen, geht es (noch) relativ gut. Das Kernproblem ist Ökonomischer Natur und für den einzelnen betroffenen das das Wort rel [weiter…]

18.07.2014 - 17:42
Problematik

"Schön, dass wir das regelmäßig in den Nachrichten lesen dürfen. Viel interessanter wären da Erklärungen seitens der Politik, wie das behoben werden kann. Ich persönlich bin für DEUTLICH höhere Löhne" [weiter…]

18.07.2014 - 17:33
Seite 1 von 243