alimia

1 Redaktionsempfehlungen

Artikel von alimia im früheren Leserartikelblog

Rund 50 Millionen Amerikaner hungern

Man weiß ja seit langem, dass in den USA nicht alles, was golden anmutet, auch glänzt. Aber dass dort so viele Menschen hungern, hat mich doch schockiert. Und dieses Land stellt sich hin und sagt der  mehr
Di, 11/17/2009 - 10:26

Kommentare von alimia

Dann sollten Sie...

...mal wieder ganz aufmerksam durch die Straßen gehen, Herr Greven, dann werden Sie bemerken, dass es immer mehr arme Ältere gibt. Sogar hier in Baden-Baden ist die Anzahl geradezu erschreckend hoch mehr

Do, 11/20/2014 - 14:07
SHOCKING

Ich fasse es nicht: der Aufmacher beschäftigt sich damit, dass der IS sich auch nahe Bagdads ausbreitet und Schrecken verbreitet... und dann lässt die ZEIT zu, dass darüber eine Werbung steht.... in d mehr

Di, 10/21/2014 - 13:48
Sich selbst das Wasser abgraben?

Natürlich kommen sie nicht weiter... sie würden sich ja selbst das Wasser abgraben. Denn (fast) alle, die aus dem Bundestag (oder Politik?) ausscheiden, suchen lukrative Pöstchen.... und haben gleichz mehr

Di, 09/30/2014 - 17:25
Und dann?

Dazu fällt mir nur eines ein: Und was kommt danach? mehr

Do, 08/14/2014 - 16:49
Gleich und Gleich...

...gesellt sich gerne. Ich kenne Schröder noch als „meinen“ Juso-Vorsitzenden... der war nie anders als heute. Wenn meine Oma noch lebte, würde sie jetzt wieder einmal sagen: Wenn aus Sch... was wird mehr

Di, 04/29/2014 - 12:53
Wenn Nieten das Sagen haben...

... kommt eben auch nichts Substanzielles heraus. Ob in Politik (in diesem Fall Wowereit) oder Wirtschaft (in diesem Fall Mehdorn, obwohl nur einer von Vielen) - das Land ist durchsetzt von NIETEN, de mehr

Sa, 04/12/2014 - 10:33
[...]

Entfernt. Bitte beteiligen Sie sich nur, wenn Sie einen konstruktiven Beitrag zur Diskussion leisten möchten. Danke, die Redaktion/jk mehr

Do, 01/02/2014 - 11:24
Abgesang

Ob „Vernunft“-Koalition oder „Liebesheirat": es ziemt sich nicht, schon im Vorfeld derart über den Koalitionspartner zu reden - weder seitens der CDU noch der SPD. Davon ab: dass Frau Merkel das, was mehr

Mo, 12/09/2013 - 15:28
Seite 1 / 13