alien.nated

Kommentare von alien.nated

[empty]

Das ist leider völliger Unsinn, da dem Rechtsstaat mehr mittel als der dauerhafte Freiheitsentzug zur Verfügung stehen. Was besagte Schwelle angeht, muss auch berücksichtigt werden, dass der Staat ei mehr

Mo, 06/13/2016 - 14:00
[empty]

Gut zu wissen, dass die Behörden beim Schusswaffengebrauch gegen Kinder keinen unmittelbaren Handlungsbedarf sehen, solang besagte Schusswaffe "nur" ein Luftgewehr ist. Gewissermaßen mehr als ein "Kav mehr

Mo, 06/13/2016 - 13:50
[empty]

Da stehen sie also, und sie können nicht anders, denn sie sind was sie sind, ein Repräsentant für 7+ Milliarden Menschen. Unantastbar in ihrer Individualität und trotzdem beliebig repräsentativ für al mehr

So, 06/05/2016 - 17:21
[empty]

Das ganze macht so betroffen wie sprachlos. Ganz pragmatisch betrachtet, stellt sich auch die Frage, ob die "Entschuldigung" - die absolute Verweigerung sich des eigenen Verstandes zu bedienen und eig mehr

Di, 05/31/2016 - 15:37
[empty]

Empörung oder gar Entsetzen treten meines Erachtens eher selten auf, wenn ein Ereignis fest eingeplant ist und entsprechend in der mittelbaren Zukunft erwartet wird. Zugegeben, dass genau "wann" war s mehr

Di, 05/10/2016 - 23:32
[empty]

"hier Satire einfügen" ... das schließt dann leider Satire bereits aus. mehr

Di, 05/10/2016 - 00:33
[...]

Entfernt. Achten Sie auf eine respektvolle Argumentation und verzichten Sie auf menschenverachtende Kommentar. Die Redaktion/th mehr

Di, 05/03/2016 - 14:44
[empty]

Das ganze Programm liest sich wie der erste Entwurf eines Versuchs eines Grundschülers, ein modernes Gegen-Manifest zu den Federalist Papers zu verfassen ... Vielleicht gewährt man den "Intellektuelle mehr

Mo, 05/02/2016 - 03:22
Seite 1 / 6