Alien in New York

Kommentare von Alien in New York

[empty]

Es geht im Text darum, dass z.Zt. im Extremfall ueber 100% und oftmals ueber 80% abgegeben werden. Damit verglichen ist 60% natuerlich supi. Allerdings ist es im Artikel irrefuehrend, wenn gesagt w mehr

Fr, 08/18/2017 - 11:08
[empty]

Nicht jeder, der vielleicht interessante Gedanken hat, sollte deswegen Oekonomieprofessor sein. Natuerlich bracht es dafuer international sichtbare Publikationen, was denn sonst? mehr

Do, 08/17/2017 - 21:51
[empty]

So einfach ist es nicht. AB war darauf ausgelegt, ein Drehkreuz in Berlin zu haben, das von LH relativ schwach bedient wird. (Und das war natuerlich auch der Plan von Etihad.) Stattdessen mussten sie mehr

Mi, 08/16/2017 - 23:02
[empty]

Genau. Dass Air Berlin in gewissem Masse ein BER-Opfer ist, war auch mein erster Gedanke heute morgen. Zwar war TXL anscheinend fuer Leute praktisch, die mal eben nach Bonn oder Frankfurt mussten. Das mehr

Mi, 08/16/2017 - 14:54
[empty]

Dann waeren Sie fuer Spitzenkraefte aber jenseits der B11, das geht ja gar nicht. mehr

Mo, 08/07/2017 - 21:55
[empty]

Ich nehme an, Sie behaupten nach derselben Logik, dass Rauchen nicht gesundheitsschaedlich ist. Oder vielleicht denken Sie mal drueber nach, ob Sie meine Anmerkung verstanden haben. mehr

Mo, 08/07/2017 - 17:19
[empty]

Ich verstehe den positiven Tenor in der Einleitung des Artikels nicht. Der Chefentwickler selber (!) sagt, dass schadstoffarmer Diesel im Klein- und Mittelwagenbereich wirtschaftlich nicht machbar ist mehr

Mi, 08/02/2017 - 12:31
[empty]

PS: Bzw. Tausende. Ueber die Details der verlinkten Studie kann man vermutlich streiten, aber hier geht es nur um die statistischen Opfer speziell des VW-Skandals. http://news.mit.edu/2017/volkswagen- mehr

Mi, 08/02/2017 - 12:27
Seite 1 / 41