akomado

11 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von akomado

[empty]

Das Gebaren von Heckler und Koch ist zynisch: Wenn es die Auftragslage zuläßt, können sie auch mal an Lieferungen an die "Bösen" verzichten. Darüber werden die Verbrechen der "Guten" vergessen: auch d mehr

Di, 12/12/2017 - 00:27
[empty]

Eine Lageeinschätzung mit nachdenklichem Schluß und der Erinnerung an die "ultimativen Waffen", die heute zur Verfügung stehen. Das sei ausdrücklich anerkannt. Ansonsten aber: "Es gilt also, die Einbi mehr

Sa, 12/09/2017 - 20:40
[empty]

"Querfront" ist ein ausgezeichnetes Mittel, um das linke, widerständige Potential unserer Gesellschaft weiter zu spalten. Ganz im Sinn der Herrschenden. Wie bei derartigen Diffamierungskampagnen üblic mehr

Mi, 12/06/2017 - 23:03
[empty]

Interessant, daß Sie auf meine Frage nicht eingehen. (Richtig ist übrigens, daß Trump zum Zeitpunkt des inkrimierten Gesprächs bereits gewählt war.) Mir geht es um die Gefahr eines Konflikts zwischen mehr

So, 12/03/2017 - 22:50
[empty]

Was ist eigentlich so schlimm daran, wenn der Präsident einer Atommacht versucht, gute Beziehungen zu einer anderen Atommacht aufzubauen? Was war so schlimm an Flynns Gespräch mit Kisljak? - "Trying t mehr

So, 12/03/2017 - 18:38
[empty]

Ja, da geben Sie die westliche Propaganda gut wieder. Lesen Sie doch bitte den verlinkten Text. Gerade zu diesen "Fassbomben" steht da Erhellendes. - Apropos internationale Anerkennung: Die Welt beste mehr

Mo, 11/13/2017 - 00:34
[empty]

"Vier US-Geheimdienste gehen von einer Beeinflussung seitens Russlands aus." - Genau so ist es. Die Geheimdienste haben bis jetzt keinen einzigen gerichtsfesten Beweis für die Beeinflussung der letzte mehr

Mo, 11/13/2017 - 00:27
[empty]

Die vermeintlichen Beweise für Giftgasattacken des Assad-Regierung stehen auf tönernen Füßen. Warum sollte denn überhaupt ein Assad politischen Selbstmord begehen, indem er die mehrfach markierte "rot mehr

Mo, 11/13/2017 - 00:12
Seite 1 / 177