aehrenr

12 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von aehrenr

[empty]

"Ihre gesamte politische Elite hat vor kurzem mit aller Deutlichkeit der gesamten Welt mitgeteilt, Deutschland kann seine Grenzen weder schließen noch verteidigen. " Sie haben recht. Das sehe ich als mehr

Mo, 02/08/2016 - 17:27
[empty]

Bei mir bestehen Familien aus Männern, Frauen und Kindern. Letztere sind schutzbedürftig und sollten daher bei der begrenzen Zahl an Kapazitäten als erste geschützt werden. Die jungen Männer Frauen so mehr

Mo, 02/08/2016 - 17:23
[empty]

Wenn die Grenzen dicht sind, wären die Schlepper sofort so teuer, dass die Leute sich das nicht mehr leisten könnten. Und Schluss ist es mit der ungesteuerten Massenmigration. Wenn man illegal eingewa mehr

Mo, 02/08/2016 - 17:18
[empty]

Egal, wieviel man schreibt, Leute verunglimpft und hyper-moralisiert. Es gibt für das Flüchtlingsproblem nur eine einzige ehrliche und menschenfreundliche Lösung: Grenzen ausnahmslos schließen und Kon mehr

Mo, 02/08/2016 - 16:55
[empty]

Sie wollen also Eltern unterstützen, die ihre Kinder eiskalt auf lebensbedrohlichen Wegen nach Deutschland schicken? Ich finde das zutiefst menschenverachtend. oder Könnten sie sich vorstellen, ihre K mehr

Mo, 02/08/2016 - 11:24
[empty]

Man kann drum rum schwurbeln, soviel man will. Ist mehr Geld vorhanden, als durch Güter und Dienstleistungen gedeckt ist, wird das Geld entsprechend weniger wert (wenn man weniger in Umlauf brächte, w mehr

Do, 02/04/2016 - 18:19
[empty]

Sind das dann eigentlich Fachkräfte für Feuerwerke? mehr

Do, 02/04/2016 - 13:14
[empty]

Ein Volkswirtschaft kann auf die Dauer nur so viel Geld ausgeben, wie sie erwirtschaftet. Es ist schon erstaunlich, dass auch bei uns, so viele Leute ein logisches Problem mit dieser Banalität haben. mehr

Do, 02/04/2016 - 12:29
Seite 1 / 75