aehrenr

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von aehrenr

[empty]

Es geht nich darum, ob die Feldzüge militärisch sinnvoll waren, sondern darum, dass sie aufgrund ihrer großen Grausamkeit sehr viel Hass in der Bevölkerung geschürt haben. Das ist in den Südstaaten im mehr

Do, 08/17/2017 - 17:48
[empty]

Es geht in diesem Zusammenhang aber nicht darum, ob das Wüten strategisch sinnvoll war, sondern darum, dass es von den Menschen in den Südstaaten bis heute nicht vergessen wurde und so die amerikanisc mehr

Do, 08/17/2017 - 12:55
[empty]

"Mit dem Wort "Kriegsverbrechen" sollte man doch was vorsichtig sein." machen Sie Witze? z.B. aus: https://www.welt.de/geschichte/article134411109/Der-US-General-der-den-K... mehr

Mi, 08/16/2017 - 18:46
[empty]

"Die Geschichte ist sicher komplizierter, aber zu behaupten es ginge nicht am Ende um die Angst der Suedstaaten irgendwie die Skalverei aufgeben zu muessen halte ich fuer vollkommen falsch." Das sehe mehr

Mi, 08/16/2017 - 18:27
[empty]

Durch die Emanzipationsproklamation von Lincoln wurde die Sklaverei ausschließlich in den Südstaaten abgeschafft, nicht aber in den Nordstaaten ! z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Emanzipationsprokl mehr

Mi, 08/16/2017 - 18:05
[empty]

"Es geht doch beim abbauen vor allem darum wofuer gekaempft wurde und nicht wie. Abgesehen davon sind jene die die Statuen abbauen wollen gewaehlte Politiker die von den Einwohnern der Suedstaaten gew mehr

Mi, 08/16/2017 - 13:41
[empty]

"Es ist ein Konflikt einer kleinen, schwer extremistischen, gewalttätigen Gruppe, die sich anmaßt, für die Südstaaten zu sprechen" Damit Extremismus sich manifestiert braucht er ein gewisses Umfeld. mehr

Mi, 08/16/2017 - 13:32
[empty]

Natürlich ist jedwede Gewalt zu ächten, ob von rechts oder von links. Ich denke aber, dass die Verhältnisse in Amerika recht spezielle sind und mit den hiesigen rechts-links Schemen nicht vergleichbar mehr

Mi, 08/16/2017 - 13:12
Seite 1 / 100