Adresseveloren

27 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Adresseveloren

[empty]

@ #691: Das sehen sie falsch! Die EU, als Instittution, muss auf klare Entscheidungen drängen, sonst wird sie zum Spielball von Parteipolitischen Entscheidungen. Es gibt 28 EU-Staaten, davon x mit ei mehr

Mo, 06/27/2016 - 09:19
[empty]

@ # 26: Beide haben Recht! Klingst hat im Falle von U.K. völlig Recht, denn hier wurden beiden Instrumente "missbraucht"! 1. Hat England eine lange Tradition Sache in "Versammlungen" zu enstsche mehr

Mo, 06/27/2016 - 09:03
[empty]

@ # 5: Sorry, aber der "Souverän" ist in GB "das Parlament"! Das muss man einfach mal alks gegeben hinnehmen, sonst führt die ganze Diskussion zu nichts! Anders als in Frankreich hat sich das Parla mehr

Mo, 06/27/2016 - 08:36
[empty]

Naja, Osborne schafft auch nur "Preptalk" Mal sehen was in Westminster huete abgehtt. mehr

Mo, 06/27/2016 - 08:29
[empty]

@ #686.3: Was die EU verloren hätte? Ganz einfach: "Wehret den Anfängen"! Wenn man bei einer Sache, bis auf Missbrauch, nachgibt, dann kommen andere bei anderen Sachen. Dann ist das keine Union mehr mehr

Mo, 06/27/2016 - 06:45
[empty]

@ # 684.1: Die Positionen der beiden sind richtig! Sie könenn den Artikel 50 EUV, nicht zur Lösung von innerparteilichen Problemen nutzen lassen. Das müssen anderen Länder eben auch merken, dass da mehr

So, 06/26/2016 - 23:25
[empty]

@ # 678: Die Positon die Juncker und Schulz einnehmen ist völlig richtig! Wenn einer handeln muss, dann die britische Seite nicht die EU. Man wollte Art 50 EUV haben, dann soll man auch konsequent s mehr

So, 06/26/2016 - 22:19
[empty]

@ #678: Nachtrag: Im Snooker würde man das jetzt "Foul and Miss" nennen und da kann der Gegner vom "Gesnookerten" verlangen, dass er es nochmal versucht. Da die Stimmung aber schon Stunden nach dem e mehr

So, 06/26/2016 - 22:15
Seite 1 / 1161