Adolfo1

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Adolfo1

[empty]

Wo bleibt die Vollbeschäftigung mit vernünftigen Löhnen und Renten? Wir haben in der BRD ca 8 mio Personen, die nur mit Hilfe des Staates überleben und ca 2,3 mio Kinder in Armut, was soziale Ausgren mehr

Do, 10/19/2017 - 12:19
[empty]

Bin einfach sprachlos über Ihre Meinung hinsichtlich der Millionen von Betroffenen, die auf der untersten Stufe unserer Gesellschaft stehen. Es entzieht sich meiner Vorstellungskraft, wie man bei so mehr

Mi, 10/18/2017 - 19:51
[empty]

Was machen wir inzwischen mit über 10 Millionen sogenannten Geringqualifizierten, wollen wir sie im Schnellkurs zu Roboter- und IT-Spezialisten ausbilden. Und welche Zukunft haben ca 50000 jährliche S mehr

Mi, 10/18/2017 - 11:31
[empty]

Wir haben es auch bei uns mit einer veränderten Arbeitswelt zu tun, die sich in millionenfacher Armut und prekärer Beschäftigung, auch zukünftiger Altersarmut äüssert. Politik und Starökonomen haben k mehr

Mo, 10/16/2017 - 16:13
[empty]

Wirtschaftlich gesehen gibt es keinen Grund für die Unabhängigkei. Z. Bsp. würden alle EU-Hilfsgelder/Subventionen entfallen. Defizit der Rentenkasse wäre alleine zu tragen, etc. leider gibt es keine mehr

Mo, 10/16/2017 - 12:19
[empty]

Es wäre doch interessant zu wissen, was man bei einem Austritt aus der EU an Hilfsgeldern/Subventionen etc verliert. Man man dies je dagegengerechnet hat? mehr

Mo, 10/09/2017 - 23:00
[empty]

Ginge es nicht um das milionenfache Schicksal von Menschen, könnte man meinen, es handelt sich um Kataloniens Kampf gegen die Windmühlen - Don Quijote läßt grüßen. mehr

Mo, 10/09/2017 - 19:49
[empty]

Dazu müßte man zuerst die Ursachen für die veränderte Arbeitswelt und damit verbunden millionenfache Jobverluste, bzw. prekäre Beschäftigung eindeutig darstellen und gleichzeitig nach Lösungen suchen. mehr

Mo, 10/09/2017 - 10:52
Seite 1 / 51