adept

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von adept

nicht nur das, sondern auch 95% aller berufsunfälle

welches ein wichtiges Indiz dafür ist, dass die Frauen es sind, die sich von sich aus 'ausklinken' anstatt, wie es sehr oft anhand der zahlen interpretiert wird, daran gehindert werden würden eine akt mehr

Do, 11/20/2014 - 17:42
[…]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf diskriminierende Formulierungen. Danke, die Redaktion/sg mehr

Do, 11/20/2014 - 16:51
Es geht hier eher um ein free lunch,

und ein free lunch darf nicht gewährt werden Jede rolle kommt mit vor- und Nachteilen daher. Die Frauen scheinen aktiv und entgegen jeglichen aufklärungsbehmühungen and der rolle der passiven angespr mehr

Do, 11/20/2014 - 13:20
der Feminismus ist dann daran Mitschuld wenn er an

traditionellen männerrollen anknüpft wenn es ihm nützt. Beispielsweise wenn Appelle an den beschützerinstinkt herausgekramt werden (heforshe). In diesem fall spielt der feminismus eine institutionali mehr

Do, 11/20/2014 - 12:33
Der Feminismus ist eben zu einem nationalen shit-test

mutiert. Also das, was Frauen normalerweise auf der persönlichen beziehungsebene machen (nörgeln, tests) ist durch Feminismus auf die institutionelle ebene angehoben worden. Es wird ein öffentliches mehr

Do, 11/20/2014 - 12:19
was für ein U-Boot, der Platzeck!

n.t. mehr

Di, 11/18/2014 - 22:11
AU WEIA jetzt habe ich auch das video gesehen

kann aber trotzdem nützlich und lehrreich sein im sinne von "schaut mal her mit was für Dreistigkeiten ICH durchkommen kann ..." dass könnte durchaus vielen schüchternen Männern einen ruck geben, i mehr

Di, 11/18/2014 - 21:07
Des Rätsels lösung liegt in der tatsache begründet, dass

99% aller Bundestagsabgeordneten lupenreine Beta Männer und Versorger-idioten sind. Stellen sie sich mal vor, ein abgeordneter kommt nach hause und erzählt seiner Frau: "hey schatz, ich habe heute fü mehr

Di, 11/18/2014 - 20:56
Seite 1 / 44