Adelarus

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Adelarus

Kommentare von Adelarus

[empty]

"Es gibt kein Problem , das hier wird nur aufgebauscht,wir haben ja auch keine anderen Probleme ." Sehen Sie, genau DAS ist das Problem. mehr

Mo, 12/04/2017 - 13:19
[empty]

Vielleicht muß man das so lesen, daß für ihn keine anderen Meinungen (außer natürlich die der Lobbyist/innen) relevant sind? Hat irgendwie was gottähnliches an sich - sollte er tatsächlich zurücktrete mehr

Di, 11/28/2017 - 14:31
[empty]

" ... Facheigene [sic] Denkstruktur" ... , "... Fachfremder [sic] Fächer ... ", " ... Fachidiotie ..." - jau, der war gut! mehr

Sa, 11/25/2017 - 18:16
[empty]

Es ist erstaunlich, wie zäh sich die Theorie - Praxis-Debatte hält: "Nichts ist praktischer als eine gute Theorie" (K. Lewin). Ich kann von Akademiker/innen (und nicht nur von denen) verlangen, daß s mehr

Sa, 11/25/2017 - 18:11
[empty]

Ach, es genügt doch völlig, wenn Nazianolisten Krokodilstränen bzgl. deutschen Angriffskriegen vergießen. mehr

Fr, 11/24/2017 - 08:24
[empty]

Diese Einstellung haben wir seit Descartes. Warum der Wunsch immer wieder aufkommt, den Menschen als eine vorhersehbare und reparierbare Maschine zu sehen, wird dann klar, wenn man die Macht mit einbe mehr

Mi, 10/18/2017 - 21:49
[empty]

Die Idee, den Menschen reparieren zu können, setzt voraus, daß er wie eine Maschine funktioniert. Das ist faszinierend: es ist einfach, schnell, überschaubar. Dieses Menschenbild (Descartes, la Mettri mehr

Mo, 09/11/2017 - 13:41
[empty]

"Sind nur leider keine seriösen, politisch unabhängigen, objektiven Quellen. ;)" Was wäre denn eine seriöse, politisch unabhängige und objektive Quelle? - Gott? mehr

Mi, 07/12/2017 - 17:47
Seite 1 / 73