Adelarus

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Adelarus

Kommentare von Adelarus

[empty]

Diese Einstellung haben wir seit Descartes. Warum der Wunsch immer wieder aufkommt, den Menschen als eine vorhersehbare und reparierbare Maschine zu sehen, wird dann klar, wenn man die Macht mit einbe mehr

Mi, 10/18/2017 - 21:49
[empty]

Die Idee, den Menschen reparieren zu können, setzt voraus, daß er wie eine Maschine funktioniert. Das ist faszinierend: es ist einfach, schnell, überschaubar. Dieses Menschenbild (Descartes, la Mettri mehr

Mo, 09/11/2017 - 13:41
[empty]

"Sind nur leider keine seriösen, politisch unabhängigen, objektiven Quellen. ;)" Was wäre denn eine seriöse, politisch unabhängige und objektive Quelle? - Gott? mehr

Mi, 07/12/2017 - 17:47
[empty]

Ach so. Ich dachte schon, ich hätte was verpaßt. Es ist aber dann doch nix anderes als das übliche Ablenkungsmanöver: da sind ein paar Rechtsradikale in der BW (nicht weiter erwähneswert), aber es wir mehr

Mi, 05/31/2017 - 20:18
[empty]

Nein, "wir" reden nicht von einer gesellschaftlichen Hexenjagd. Der Artikel auch nicht. - Also noch mal: wie sähe das andere Extrem aus? Und wo steht das mit der gesellschaftlichen Hexenjagd? mehr

Mi, 05/31/2017 - 20:01
[empty]

Jetzt bin ich neugierig: wie sähe denn ein anderes Extrem in diesen Fällen aus? mehr

Mi, 05/31/2017 - 19:50
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Sa, 05/06/2017 - 14:21
[empty]

"Warum brauchen wir täglich einen Artikel, dass jemand ein Hakenkreuz an eine Kasernenwand geschmiert hat, oder ein paar WWII Helme gefunden wurden?" Deshalb? https://presseportal.zdf.de/pm/die-wahrh mehr

Sa, 05/06/2017 - 14:19
Seite 1 / 72