ad libitum

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von ad libitum

[empty]

Der Artikel vermeidet es zu thematisieren, dass das Deutschlandmanagement sehr oft zu einem großen Anteil aus jungen unerfahrenen Kanadiern und Franzosen besteht. Diese bleiben nur wenige Jahre, wirts mehr

So, 02/18/2018 - 22:21
[empty]

Wenn ich mir die Antideutschen Teile im Schaffen dieses Journalisten ansehe, habe ich nicht viel Sympathie für ihn. mehr

Mi, 02/14/2018 - 20:00
[empty]

Warum soll ich mir als privater Vermieter das noch antun? Das Risiko (Stichwort Mietvandalen, dauerhafte Nichtzahler der Nebenkosten) darf ich alleine tragen, aber nicht einpreisen. So macht man es un mehr

Mo, 02/05/2018 - 17:37
[empty]

@Urlaub in Petersilien - das hat nichts mit naiv zu tun. Ich weigere mich zu sagen : im Zweifel ein Nazi. Im übrigen reagieren Sie ähnlich wie die National bewegten im 19 jh. Auf die Urfassung des Lie mehr

Mi, 01/24/2018 - 18:25
[empty]

Mich würden mehr Details interessieren. Das Zitat klingt nach einer anderen Fassung von "Es lagen die alten Germanen zu beiden Ufern des Rhein". Das ist ein altes Studentenlied was die Übersteigerung mehr

Mi, 01/24/2018 - 16:46
[empty]

Wenn man das Wahlalter absenken will (wie es die Linke fordert) dann ist es nur konsequent das jemand der wählen darf auch zur Bundeswehr gehen kann. Bitte beide Themen nicht trennen! Entweder ist jem mehr

Di, 01/09/2018 - 12:01
[empty]

Man kann es auch andersrum betrachten: die Strafen für andere Delikte sind zu lasch. Wenn es rein um die Belastung der Justiz geht, dann darf man Fragen warum der Gesetzgeber nicht Schnellgerichte ein mehr

Do, 01/04/2018 - 18:06
[empty]

Aber die Kapazitäten für Erzwingungshaft für GEZ Verweigerer haben wir?! mehr

Mi, 01/03/2018 - 19:07
Seite 1 / 25