Acrux

10 Redaktionsempfehlungen
Name:
Acrux

Kommentare von Acrux

Du sollst

ein Mensch unter Menschen sein. Der Rest ergibt sich aus dem Kleingedruckten, also daraus, was ist ein Mensch ist, naemlich ein mit Bewusstsein und Sprache ausgestatteter Primat. mehr

Mi, 10/29/2014 - 23:13
Nicht nur das

"Die Angst vor unberechenbaren und teilweise bis heute nicht vollständig erklärbaren Naturphänomenen." Da koennen sie die "Angst vor unberechenbaren und teilweise bis heute nicht vollständig erklärba mehr

Fr, 10/24/2014 - 01:59
Diese "letzten" Fragen kann man schon stellen,

auch als Atheist. Man darf sich halt nur nicht vor den trivialen Antworten fuerchten (also z.B. "Vorgegebener Sinn? Keinen! Seele? Keine! Tod? Vorbei!") sondern muss mit ihnen auf philosophischer Basi mehr

Fr, 10/24/2014 - 01:20
"Sinn"?

Nein, es ist lediglich eine Ursache, aber kein "sinnvoller" (in woertlicher Bedeutung) Grund. Wenn man sich Leihkonstruktionen fremder Sprachen bedient ("macht Sinn"), sollte man auch verstehen, wie d mehr

Fr, 10/24/2014 - 01:07
Hysterisch?

Persoenlich teile ich Dawkin' Ansicht zur Schaedlichkeit der Religion nur bedingt (m.E. ist sie das nur, wenn sich eine Konfession innerhalb einer Kultur erfolgreich monopolisiert, nicht in einem plur mehr

Fr, 10/24/2014 - 00:14
Schoen

Da lebe ich aber nicht, sondern eben in Chile. Der Beitrag war eine Antwort auf eine Frage, nicht als alleinestehender Kommentar gedacht. mehr

Do, 10/23/2014 - 11:17
Chile

Eine Geschichte der Verschiebungen hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Daylight_saving_time_in_Chile mehr

Do, 10/23/2014 - 10:26
Es ist nicht die persoenliche Umstellung

die nervig ist, jedenfalls nicht bei mir. Sondern, durch Arbeit und Leben im Ausland (Suedhalbkugel gar), aendert sich z.B die Zeitdifferenz nach DE um bis zu zwei Stunden, noch dazu lebe ich in einem mehr

Do, 10/23/2014 - 09:01
Seite 1 / 133