abeillle

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von abeillle

Zwischen Angst und Mut liegt nur ein Herzschlag

>Zunächst einmal, Zivilcourage kann man nicht fordern. Das ist ja geradezu das >heldenhafte, dass sich diese Form des Handelns außerhalb des Üblichen >befindet. Sonst bedarf es doch keinerlei Mutes. mehr

Mi, 12/03/2014 - 12:38
Überleben ist wichtiger als hehre Prinzipien

>Auch ihr Wunsch, Frauen darin zu schulen, sich körperlich wehren zu können, >wird nicht zu weniger Gewalt führen. Gegengewalt ist nicht das Gegenteil von >Gewalt, sondern sein Pendant. Genau diese H mehr

Mi, 12/03/2014 - 12:31
"Zeiten, in denen lesbische

"Zeiten, in denen lesbische Frauen keine Zweisamkeit wollten und ganz sicher keine Homoehe, sondern Polyamorie, Selbstbestimmung und Chancengleichheit" - liebe Autorin, auch, wenn es Ihnen vielleicht mehr

Mi, 09/24/2014 - 17:24
Tellerrand

Im Gegensatz zu Ihnen stütze ich mich nicht auf die Emma als Informationsquelle, sondern auf einschlägige Untersuchungen aus dem Ausland (Kanada, Frankreich, Schweden...). Vielleicht sollten Sie mal ü mehr

Do, 06/19/2014 - 18:09
Der schöne Schein der Freiwilligkeit

@Quirke "Ja Frau Schwarzer, es gibt auch Frauen, die lieber als Prostituierte arbeiten, anstatt "freiwillig" am Fließband zu stehen." Ja ja, schon klar. Komisch ist nur, dass dieselben von ihnen besc mehr

Do, 06/19/2014 - 16:16
Dritte wichtig(st)e Wahrheit

"(1) Frauen spielen in dem bösen Spiel eine zentrale Rolle. Gut und Böse ist eben nicht eine Frage des Geschlechts." Ha, das würde den Maskulisten gerade so passen. Aber da haben sie sich ein bissche mehr

Do, 06/19/2014 - 16:05
Schnellschuss

Immer langsam mit die jungen Pferde! Nicht jeder wählt den Onlinehandel, weil er oder sie nur zu faul ist, sich in die Stadt zu begeben und dort anzuprobieren und zu kaufen! Ich lebe im europäischen mehr

Fr, 06/13/2014 - 12:19
Unqualifizierter Seitenhieb

Der Schluss des Artikels ist leider ein völlig unqualifizierter Seitenhieb auf ein gänzlich anderes Thema: "Dies hat entschieden mehr Sinn als der blödsinnige Feminismus, der die Universität Leipzig a mehr

Di, 06/10/2014 - 10:47
Seite 1 / 8