Zeitbombe

Name:
Zeitbombe

Kommentare von Zeitbombe

No. 60 ...

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf unsachliche Polemik. Danke. Die Redaktion/kvk mehr

Mo, 11/05/2012 - 16:54
re: Nummer 53

Sie waren gar nicht angesprochen (siehe 37 und 38), also habe ich Ihnen das auch nicht unterstellt. mehr

So, 11/04/2012 - 22:55
mcfly Beitrag 50

Wie kommen Sie denn jetzt plötzlich und unvermittelt auf dieses Brett? Ablenkungsmanöver mißlungen! Als Moderator würde ich sagen: Bitte beim Thema bleiben. mehr

So, 11/04/2012 - 22:22
zu 45.

Suizid ist "a fact of life" und begleitet die Menschheit von ihren Anfängen an, unabhängig von der jeweiligen Gesellschaftsform. Auch in der besten aller Welten (wie sollte die aussehen?) würde es Sui mehr

So, 11/04/2012 - 21:50
zu Beitrag 40

Ergänzend zu Ihren Aussagen: Suizidale Menschen denken oft, sie hätten, da sie sich subjektiv absolut "wertlos" fühlen, keine Liebe und Zuwendung verdient, seien ihren Familien und Freunden ohnehin n mehr

So, 11/04/2012 - 20:49
zu 37.

Im Grunde verachten Sie Menschen, die sich das Leben nehmen oder dies versucht haben. Diese verdienen aus Ihrer Sicht wohl keinen "achtungsvollen Unterton". Und Sie verachten damit implizit alle, die mehr

So, 11/04/2012 - 19:49
"Kerngesund"?

Sie gehören offenbar zu der Gruppe von Menschen, denen das Thema Suizid eine solche Heidenangst einjagt, daß sie nicht davor zurückschrecken, ohne Kenntnis der jeweils spezifischen Umstände Suizidente mehr

So, 11/04/2012 - 18:18
@ S.W.

Als Angehöriger eines Menschen, der aufgrund seiner unendlichen Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit keine andere Option sah, als sich das Leben zu nehmen, verwahre ich mich gegen die Etikettierung die mehr

So, 11/04/2012 - 18:05
Seite 1 / 3