Reginaldgruenenberg

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Reginald Grünenberg
Wohnort:
Berlin

Kommentare von Reginaldgruenenberg

Was ist los mit Biller?

Und warum hat sich die Redaktion der ZEIT nicht erbarmt, diesen Artikel zu redigieren? Maxim Biller ist ein exzellenter Schriftsteller, einer der interessantesten lebenden Autoren, die in deutscher Sp mehr

Do, 02/20/2014 - 15:49
Barlach könnte jetzt auf ganzer Strecke verlieren. Na und?

Die wechselseitige Auschlussklage von Barlach und der Familienstiftung, deren Verhandlung auf September verschoben wurde, ist damit noch nicht vom Tisch, wenn ich das richtig verstehe. In diesem überr mehr

Di, 05/28/2013 - 17:26
Einzigartigkeitshypothese

Sehr spannend, aber unbewiesen und rein spekulativ. Bis zum Beweis des Gegenteils gilt meine 'Einzigartigkeitshypothese': Das Leben ist in der gesamten Geschichte des Universums ein einziges Mal entst mehr

Fr, 05/17/2013 - 09:54
So ein Artikel ist schon wertvoll

- sogar wertvoller als manches Buch -, wenn darin ein einziges Wort vorkommt, das unsere Sprache und Phantasie bereichert: "Missvergnügungspark", großartig! Außerdem verstehe ich jetzt, warum ich nie mehr

Mi, 03/27/2013 - 21:11
So ist es

Kann mich dem nur anschließen, sehr schöner und kluger Rezensionsessay, frei von den modernen, fabrizierten und gänzlich unarchaischen Mythen, mit denen Japan sich immer wieder gerne selbst umstellt. mehr

Sa, 01/26/2013 - 11:20
Feuert euren Anwalt!

Die unter Vorbehalt der Wirksamkeit ihrer Abberufung interimistisch im Amt verbliebene Geschäftsführung des Suhrkamp Verlags (ist das nicht schon Literatur, eigentlich echter Flaubert?! Schon klar, wa mehr

Do, 12/20/2012 - 16:36
Sarrazins Traumland Japan wird untergehen

Diesmal muss ich Felix Lill gegen die Inkompetenz der sich hier zusammenrottenden Sarrazin-Fans verteidigen. Lill hat völlig Recht. Japan stirbt mit offenen Augen, ganze Landstriche sind entvölkert od mehr

So, 12/16/2012 - 12:05
Sachdienliche Hinweise

Das Gericht hat in der Causa Suhrkamp keine Vermischung von "Privatem und Geschäftlichen" moniert, das hat nur Barlach behauptet. Es geht vielmehr um den Betrag von 75k€ p. a. und pro Maßnahme, die di mehr

Mi, 12/12/2012 - 12:54
Seite 1 / 2