MeIkor

Kommentare von MeIkor

Mathestudium in einem Jahr

Ich weiß nicht, woher Sie diese Zahlen haben, aber mit der Realität hat Ihr Beitrag rein gar nichts mehr zu tun. Ein Diplom Mathematikstudium hat an einer deutschen Universität im Schnitt zwischen 12 [weiter…]

27.07.2014 - 18:09
kritikwürdig

Ein Verhalten, dass der Gesellschaft Schaden zufügt, muss auch dann von der Gesellschaft kritisiert werden dürfen, wenn keine Gesetze gebrochen werden. Eine Andere Vorstellung kann ich nur als groben [weiter…]

22.07.2014 - 13:51
Steuern - Konzerne wie Amazon

Dass Amazon keine Steuern zahle, ist nicht richtig. 1. Amazon zahlt natürlich in Deutschland z.B. die Umsatzsteuer. Ebenso wird das Gehalt eines jeden Amazon Angestellten versteuert, so er denn steue [weiter…]

21.07.2014 - 14:32
Wer hat Schäuble gerufen?

Folgt man die wirtschaftliche Inkompetenz einer Partei aus der Privatinsolvenz einer Landes-Spitzenkandidatin, was folgt man denn bitte aus einem Bundesfinanzminister, der 100.000 DM in seiner Tasche [weiter…]

17.06.2014 - 12:48
"vermeintlich" = irrtümlich vermutet

Herr Kayser: solange Sie nicht Wissen, dass die Vermutung falsch ist, verwenden Sie bitte nicht das Wort "vermeintlich". [weiter…]

12.04.2014 - 15:10
85% der Lungenkrebspatienten, 98% Infarktpatienten...

Mehr als 85 % der Lungenkrebspatienten, aber – je nach Altersgruppe, Geschlecht und Population – nur etwa 25 bis 35 Prozent der Normalbevölkerung sind Raucher. Auch bei ehemaligen Rauchern bleibt ein [weiter…]

31.03.2014 - 20:35
was lesen Sie bitte?

Ich glaube, dass Sie etwas anderes lesen, als ich geschrieben habe. Im Prinzip muss man das Recht auf Freiheit des Einzelnen dort abwägen, wo die Freiheit Anderer betroffen ist. Wenn Sie in einer Kn [weiter…]

31.03.2014 - 20:27
oh weh

Der Schaden durch Alkohol, den Nichttrinkter erleben, resultiert durch die Reaktion des Trinkers unter Alkoholeinfluss, z.b. Trinken - > Agression -> Schlägerei -> gebrochene Nase. Der Schaden durch [weiter…]

31.03.2014 - 17:42
Seite 1 von 33