Marwil

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Marwil

Noch nichts verstanden

Ernährung auf Kosten fühlender Lebewesen IST KEINE PRIVATSACHE! Und Erdölprodukte haben sicher keine saubere, aber doch eine bessere Ökobilanz als die Aufzucht und Ausbeutung von Tieren. Das haben Si [weiter…]

02.11.2013 - 11:25
Widerspruch auf den „Wiederspruch“

Was Sie mit Punkt 1 konkret sagen wollen, entzieht sich meines Verständnisses. Ein Mangel an Bedarf dürfte indes nicht bestehen, soweit ich weiß, hungert eine Milliarde Menschen, und das zu einem groß [weiter…]

02.11.2013 - 11:16
Pflanzen haben Gefühle?

Pflanzen haben Gefühle? Den Beweis dafür werden Sie uns noch lange schuldig bleiben. [weiter…]

01.11.2013 - 17:35
Wer ist denn dogmatischer?

Ich erachte den Verzehr von Tierprodukten als ideologisch um ein Vielfaches dogmatischer, schließlich sucht er den qualvollen Tod von zwei Milliarden fühlenden Lebewesen pro Woche (!) zu rechtfertigen [weiter…]

01.11.2013 - 17:00
So nicht!

Die guten Absichten von Frau Wahba in allen Ehren, aber was sie sich da über Nachhaltigkeit zusammengereimt und dann praktiziert hat, geht weit an ihrem Ziel vorbei. Wenn sie weniger CO2 produziere [weiter…]

27.01.2013 - 15:33
Acht zu null

8:0 für Herrn Schmidt-Salomon. Ich wünsche jeder gefühlig geführten Debatte über Gesellschaft, Religion und Werte eine solche umfassende Klarsicht. [weiter…]

21.09.2012 - 16:14
Ja und Nein

Danke, dass Sie diesen Einwand vorbringen. Ich glaube auch, dass Frau Raethers unterstelltes allgemeines Desinteresse der Frau, Penisse zu betrachten, nicht zu Ende recherchiert ist und hier eher den [weiter…]

28.07.2012 - 19:35
Erst lesen, dann kommentieren

Nirgends, feloccio, nirgends. Sie schreibt auch nicht von glänzenden Eicheln, aderndurchpumpten Vorhäuten und feuchten Eichelspitzen. Nur von „Penissen, aus Fleisch und Blut, nicht pornografisch, nich [weiter…]

28.07.2012 - 19:25
Seite 1 von 2