Guenter Seitz

3 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Mannheim-Sandhofen

Meine Interessen

Bücher:
Zur Zeit lese ich wieder aus dem Reclam-Verlag die 8-bändige "Geschichte der Philosophie in Text und Darstellung" über den "Deutschen Idealismus" mit Texten und Kommentaren zu Kant, Fichte, Schelling und Hegel und über die "Philosophie des 20. Jahrhunderts". Ansonsten benutze ich gerne Texte von Google-Scholar
Film/TV:
Phoenix, politische Talkshows
Musik:
Ich bin Hobbymusiker und musiziere gerne selbst - Blockflöten, Keyboard, Posaune, Tenorhorn
Kunst:
Alles Schöne - ist bei mir reine Gefühlssache
Hobbies:
Familie, Freundeskreis, Beruf, ZEIT-ONLINE, Musizieren, unsere beiden Pudel Biggi und Baloo

Mein Kurzporträt

Über mich:

Neben Philosophie im Selbststudium habe ich voriges Jahr mein Studium an der Fernuniversität Hagen mit dem Bachelor of Arts in den Fächern Soziologie und Psychologie abgeschlossen. Ich bin im Team des Aufsichtspersonals der Kunsthalle Mannheim beschäftigt.

Artikel von Guenter Seitz im früheren Leserartikelblog

Philosophie 11 - Das Universum 2

Das ganze Universum bleibt für den Menschen unerkennbar. Seiner Wahrnehmung sind eindeutige Grenzen gesetzt - im Mikrokosmos und im Makrokosmos. Er ist wie die Amöbe die selbst ihren Teich nicht erken [weiter…]
06.11.2009 - 00:48

Neues aus dem Paradies 34 - Die Auferstehung des Katers 11

Frohe Botschaft. Der Kater hat Nachwuchs bekommen. Am Sonntag nach Feierabend sah ich ihn im Kreise seiner Familie auf einer Wiese unter Bäumen an der Ausfahrt unseres Geländes. Ich war sehr glücklich [weiter…]
29.10.2009 - 03:07

Neues aus dem Paradies 34 - Der Garten Eden

Nach der Überlieferung lag der Garten Eden wohl am heutigen Golf von Aden in Saudi-Arabien im 'fruchtbaren Halbmond' zwischen Israel, Iran, Irak, Afganistan und Indien. Von hier aus begannen die Indog [weiter…]
19.10.2009 - 03:19
Seite 1 von 17

Kommentare von Guenter Seitz

Nachruf

Mein Mann günter Seitz ist verstorben. [weiter…]

16.11.2009 - 00:21
Hallo Ozan - 91

Ich finde Ihren biografischen Bericht sehr spannend zumal ich selbst ähnliche Erfahrungen bei der Bundeswehr gemacht habe. Ich war allerdings nur Wehrpflichtiger. Das war 1973. Ich hatte damals halbla [weiter…]

08.11.2009 - 00:33
Harte Drogen - 26

Hallo haTikvah Die Härte einer Droge ist nur abhängig von der konsumierten Menge und der körperlichen Konstitution. Wenn ich wenig von einer harten Droge konsumiere kann ich durchaus glücklich werd [weiter…]

08.11.2009 - 00:05
Berlusconi

Berlusconi ist alles andere als ein positives Lernmodell für das Volk und damit ein schlechter Politiker. Wahrscheinlich hat er nur Machiavelli gelesen und versucht seine reaktionäre Machtpolitik in d [weiter…]

07.11.2009 - 23:59
Hallo Sammy Senkbley - 5

Der optische Beschuss mit den Werbeplakaten ist genauso ungefährlich wie der Zigarettenqualm für die Lungen. Das glauben nur Nichtraucher um die Raucher zu ärgern. Gegen Kruzifixe in Klassenzimmern ha [weiter…]

07.11.2009 - 23:45
Patente - 22

Hallo Josef von Allensteyn-Puch Patente dienen dazu dass die Einnahmen aus Erfindungen allein dem Erfinder zugute kommen. Die werden oft furchtbar reich. Paradiesisch ist das nicht. Im Paradies kom [weiter…]

07.11.2009 - 23:34
Hallo Martin505 - 13

Warum gehen Sie nicht auf das Durchschnittseinkommen in Indien + Co. ein? Warum gehen Sie nicht auf die Arroganz und den Grössenwahn der selbsternannten 'Leistungsträger' ein? Warum gehen Sie nicht [weiter…]

07.11.2009 - 23:26
J-AP - 42

Früher war das Vorurteil weit verbreitet dass die Bayern das beste Abitur Deutschlands hätten. Die linken Hessen waren ganz weit hinten. [weiter…]

07.11.2009 - 22:52
Seite 1 von 433