Goodman

9 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Goodman

"Pro-russisch"? Schande für Russland!

D'accord, bis auf eines: Journalisten sollten fortan die Bezeichnung "pro-russisch" für dieses kulturlose Pack vermeiden, das seit Monaten den Osten der Ukraine drangsaliert. Es mögen viele Russen unt [weiter…]

20.07.2014 - 12:15
Die Niederländische Volksseele...

... beginnt langsam zu kochen - das kann man vielleicht an der Ersten Seite der der heutigen Ausgabe des "Telegraaf" ablesen. Bild hier unter https://twitter.com/ander... [weiter…]

19.07.2014 - 22:42
Missverständnis

Russlands Einfluss auf die "Separatisten" ist doch offensichtlich und ich möchte das hier auch nicht diskutieren. Im Gegensatz zu den Rüpeln in der Ost-Ukraine, die in den letzten Monaten sehr wohl [weiter…]

19.07.2014 - 09:00
Putins Tochter in den Niederlanden

Meine Anteilnahme mit den Hinterbliebenen aus allen betroffenen Nationen! Auch wenn sich offizielle Stellen bislang zurückhalten äußern: Es gibt Niederländer, die Putins Beileidsbezeugungen für zyn [weiter…]

18.07.2014 - 21:00
"Schwarzes Gespenst" auf dem Kinderspielplatz

Man soll nicht so tun, als hätte die Erscheinung einer Frau mit Burka oder Niqab keine Wirkung auf die Umgebung. Vor einiger Zeit war ich mit meinem Kleinkind auf einem Spielplatz, wo auch eine Mutter [weiter…]

05.07.2014 - 00:17
"Renditen die die Träger fordern" - Skandal 'Investitionskosten'

@Guenni_1 (Nr. 11): Das ist der springende Punkt! Einer der Skandale des Pflegesystems ist ja, dass einerseits Investitionen notwendig sind, aber andererseits Vater Staat alles tut um den Anlegern jeg [weiter…]

09.06.2014 - 23:12
Besser als ominöse Noten: Bestatter im Ort fragen!

"Wer sich über ein Pflegeheim informieren will, sollte dort vorbeischauen, mit dem Personal sprechen, oder sich zumindest im eigenen Umfeld nach den Erfahrungen umhören. Gerade letzteres dürfte äußers [weiter…]

09.06.2014 - 22:38
Intolerante und tolerantere Fanatiker

"Jeder hat das Recht zu glauben was er will. Das Problem sind nicht die christlichen Missionare, das Problem ist der Islam, der Glaubenswechsler ermorden läßt." Ja: Menschen für die Inanspruchnahme [weiter…]

08.06.2014 - 22:26
Seite 1 von 29