Fabiankt

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Fabiankt

Falsche Debatte zu den Symptomen

Danke für diesen schönen Artikel. Leider reiht er sich in eine Linie, die ich als "An Symptomen herumdoktorn" betiteln würde. Die Debatte über Waffen verschleiert nämlich ein grundsätzlich anderes Pro [weiter…]

19.12.2012 - 14:14
Warum?

langweilen sie uns dann mit einem Kommentar? [weiter…]

07.10.2012 - 11:12
Ich habe die show gesehen und stimme dem artikel nicht zu

Naja, jedenfalls teilweise. Frau Ströbel schreibt, markus lanz hätte sich keinen gefallen getan, alle promis gleichzeitig einmarschieren zu lassen. Ganz im gegenteil. Dadurch wurde der fokus vom e [weiter…]

07.10.2012 - 10:27
Perverse Zustände

Ist es nicht pervers, dass wir in einer Gesellschaft leben, in der man nicht mit einem Job auskommt. Es sei mal dahin gestellt, Gehalt sich die Leute ihre Konsumträume mit einem zweiten Job erfüllen o [weiter…]

05.10.2012 - 09:46
Danke

danke, danke, danke an die Autorinnen für diesen wunderbaren Artikel, der mir aus dem Herzen spricht. [weiter…]

06.09.2012 - 09:50
'Wer sollte uns überfallen' ist nicht die richtige Frage

Warum sollte man uns angreifen? Denken wir einmal an die Wasservorkommen in diesen Breitengraden. Diese schließen Vorkommen in Ackerland, Wald, Vieh mit ein. Länder, die diese Ressource nicht haben, [weiter…]

22.08.2012 - 12:58
Neun prozent??? Wie bitte?

Ich muss jetzt ein bisschen polemisch werden. Aber wirklich. Ist das deren ernst? Arbeitnehmer kämpfen um jedes Prozentzehntel und diesen alten Herren werden neun Prozent Aufschlag bei einem "Ehrensol [weiter…]

22.08.2012 - 12:48
Ich muss dem Herrn zustimmen

Als Doktorand muss ich dem Herrn zustimmen. Er liefert nur die Ware, nach der manche Konsumenten verlangen. Das ist wie das Fernsehen dafür zu strafen, dass Big Brother gesendet wird. Es gibt Mens [weiter…]

09.08.2012 - 12:33
Seite 1 von 5