Mein Profilbild

Antisthenes

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
Antisthenes

Artikel von Antisthenes im früheren Leserartikelblog

Jetzt rigoros zu sparen, führt in die nächste Krise!

Moin, Land auf, Land ab überschlägt sich die politische Klasse in Deutschland mit zum Teil grotesken Sparvorschlägen. Warum eigentlich? Deutschland sollte die kommende, wirtschaftliche Erholung  [weiter…]
03.06.2010 - 10:24

Staatshilfe und ihre Grenzen

Die schwarze Wolke der Finzanzkrise verziehte sich nach und nach und da war schon die nächste auf Satellitenbildern zu sehen. Es handelt sich hierbei nicht um die nächste Investmentblase, die ist noch [weiter…]
20.04.2010 - 13:09

Kommentare von Antisthenes

Berlin, Brüssel, London, Washington

Ich hoffe inständig, dass wir unser Fett wegbekommen durch die dargebrachte arrogante Art der letzten Jahre... Putin ist wenigstens in der Lage den Kriegshetzer in Brüssel und Washington sowie andere [weiter…]

17.04.2014 - 13:39
Deutschlandsschulden

Angesichts 2Billionen Euro Schulden wäre das ein gutes Geschäft... [weiter…]

17.04.2014 - 11:24
Warum?

Warum wird hier unterschlagen, dass mit Hilfe der Konrad-Adenauer-Stiftung ein ehemaliger Preisboxer zusammen mit ein paar nationalistisch eingestellten Herrschaften an die Macht geputscht wurden? [weiter…]

15.04.2014 - 13:04
Korrekt,

bevor man sich auf die große Bühne der int. Politik wagt, sollte man sowohl geschloßen auftreten als auch wissen, was "wir" eigentlich wollen. Oder spielt das, was "wir" wollen gar keine Rolle mehr i [weiter…]

19.03.2014 - 19:05
Mir geht das gegen den Strich

Die meisten Medien blasen alle ins gleiche transatlantische Horn: Alles, bloß nur gegen Moskau. Die Tatsache, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung einen ehem. Preispoxer gecoacht hat, der darüber hina [weiter…]

19.03.2014 - 19:02
Fehdehandschuh Deutschlands

Das können Sie nicht nur auf die heutige Zeit beschränken. Der Fehdehandschuh war des öfteren bereits schnell im Griff. Gruß [weiter…]

19.03.2014 - 18:43
Es ist Zeit für eine Emanzipation

von den Vereinigten Staaten. Europa soll eine eher neutrale Position zwischen den Blöcken einnehmen. Wir verbrennen uns bloß die Finger bei solchen Themen. EU und Weltpolitik verträgt sich nicht. [weiter…]

19.03.2014 - 18:42
Billige und peinliche Hetze

Das ist ZEIT-unwürdig... [weiter…]

18.03.2014 - 18:52
Seite 1 von 93