AloisKarlHuerlimann

13 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Berlin

Artikel von AloisKarlHuerlimann im früheren Leserartikelblog

Menschenrechtsvertreterin ?

Frau Merkel hat Herrn Bush besucht. Herr Bush ist Kriegsherr im Irak. Im Gefolge dieses Krieges morden Mitglieder der US-Privatarmee Blackwater (und jene andere Söldnerorganisationen) unter der irakis mehr
So, 11/11/2007 - 11:11

Lieber Diskurs als Kanon

Das Problem mit einem Kanon besteht darin, dass er "bestimmt" werden muss. Wer bestimmt ihn ? In unseren Breitengraden dürfte ein Bildungskanon fürchterlich verpolitisert werden, und zwar bis zur Unke mehr
Di, 11/06/2007 - 00:19
Seite 1 / 12

Kommentare von AloisKarlHuerlimann

Grössenordnung 1

Ich war selber betroffen: Die S-Bahn, die ich ab dem S-Bahnhof Südkreuz benutzen wollte, fuhr erst einmal nicht. Natürlich habe ich mich geärgert. Da mir der Inhalt des "Bsekennerschreibens" über die mehr

Fr, 10/14/2011 - 12:55
Peinlich

Die angeblichen "Attentatspläne" gegen den saudischen Botschafter in den USA, geplant vom "Iran", gestern als Weltnachricht durch den US-Innenminister Holder generiert und prompt global per Nachrichte mehr

Do, 10/13/2011 - 10:53
Lesen Sie "le monde" oder "libération"! @ a.bit

Was Sie hier ausführen, ist - um es zurückhaltend zu formulieren - einfach Rechthaberei. Die Primaires, welche der Parti Socialiste für den Oktober 2011 organisiert hat (mit TV-Dikussionen aller Kand mehr

Mo, 10/10/2011 - 13:02
Janusköpfig zur Einheitsmeinung 3

Pakistan, beipielsweise, ist seit Jahrzehnten der engste Verbündete der USA im Mittleren Osten und auf dem indischen Subkontinent. Für alle US-Regierungen seit 1950 spielte dabei die innere Verfassung mehr

Sa, 10/08/2011 - 16:34
Janusköpfig in die Einheitsmeinung 2

Sowohl Joffe als auch Bittner beantworten diese Fragestellung eigentlich mit "ja". Joffe führt dabei, nicht unerwartet, die Staatsraison an, welche er als utilitaristische Grösse für politisches Hande mehr

Sa, 10/08/2011 - 16:32
Janusköpfig in die Einheitsmeinung 1

Kürzlich hat sich die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Frau Pieper, anlässlich der Rückgabe von 20 Schädeln von zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch das deutsche Kolonialheer ermordeten Hereros ge mehr

Sa, 10/08/2011 - 16:30
"Inhaltspartei"

Frau Künast ist verärgert. Nur: Den Grund für ihren Ärger hat sie selber geliefert. Wer während Monaten in der Stadt herumspaziert und ausgerechnet die CDU, von welcher sie nun behauptet, sie sei für mehr

Do, 10/06/2011 - 10:02
Israel will keine Verhandlungen

Es sind die Handlungen isrealischer Regierungen, welche die Zweistaatenlösung seit der Ermordung Rabins durch einen israelischen Extremisten verhindert. Die israelischen Regierungen zerlöchern mit ihr mehr

Fr, 09/30/2011 - 11:44
Seite 12 / 68