Anführer der "Volksrepublik Donezk" tritt zurück

Alexander Borodaj, der Regierungschef der selbsterklärten "Volksrepublik Donezk", gibt sein Amt auf. Seine Aufgaben will er dem Feldkommandeur Alexander Sachartschenko übergeben.<p class="commentsection_author"></p>

Microsoft und Google spielen Polizei

IT-Firmen scannen den Mailverkehr ihrer US-Nutzer auf verdächtige Fotos. Im Kampf gegen Kinderpornografie ermitteln sie gegen jeden – auch ohne Verdacht. Ist das legal?<p class="commentsection_author"></p>

Siri, bitte zum Diktat!

Die Schreibmaschine revolutionierte einst die Welt der Literaten und Journalisten. Heute tragen SMS, E-mail und Twitter zum Sprachwandel bei. Und das ist gut so.<p class="commentsection_author"></p>

Malaysia Airlines soll verstaatlicht werden

Als Reaktion auf zwei Unglücke soll die Fluggesellschaft verstaatlicht werden. Die Airline hatte binnen weniger Monate zwei Maschinen verloren: Flug MH370 und MH17.<p class="commentsection_author"></p>

Obama genehmigt gezielte Luftangriffe im Irak

Um die nordirakische Stadt Erbil vor IS-Islamisten zu schützen, erlaubt Barack Obama einen gezielten US-Lufteinsatz. Außerdem ordnete der US-Präsident den Abwurf von Hilfslieferungen für die Zivilbevölkerung an.<p class="commentsection_author"></p>

Seine Gegner macht er unsichtbar

Drei Kandidaten treten zur Präsidentschaftswahl in der Türkei an, doch das Fernsehen zeigt fast nur Premier Erdoğan. Über einen ungleichen Wahlkampf.<p class="commentsection_author"></p>

Keine Verlängerung der Waffenruhe im Gaza-Konflikt

Der Süden Israels ist von zwei aus dem Gazastreifen abgefeuerten Raketen getroffen worden. Die Hamas bestreitet aber, dafür verantwortlich zu sein. <p class="commentsection_author"></p>

Tyrannisieren uns die Rentner?

Deutschland werde immer mehr von den Interessen der Rentner beherrscht, heißt es oft. Doch die Gruppe der sogenannten Alten ist alles andere als homogen.<p class="commentsection_author"></p>

Russischer Importstopp trifft deutsche Landwirte begrenzt

Die deutschen Außenhändler erwarten im Gegensatz zu den Landwirten stärkere Auswirkungen des russischen Importverbots. Mit denen hat Putin auf die Sanktionen reagiert.<p class="commentsection_author"></p>

Standleitung nach oben

Tom Cruise lässt sich von Scientology leiten, aber noch viel schlimmer: Er schummelt beim Videospielen. Der Papst reagiert prompt in einer Rede an 50.000 Ministranten.<p class="commentsection_author"></p>

Seite 10 / 357