Obama genehmigt Luftangriffe gegen IS

US-Präsident Barack Obama hat grünes Licht für Luftangriffe gegen IS gegeben. Die "gezielten Luftangriffe" sollen in der Region eingesetzte US-Militärberater schützen und ein Massaker an der Bevölkerung verhindern.<p class="commentsection_author"></p>

Babys verdursten, Frauen werden verkauft

Eingekesselte Jesiden im Nordirak telefonieren täglich nach Deutschland. Die Ärztin Jihan Saeed hofft in Berlin, dass ihre Familie den Terror der IS-Kämpfer überlebt.<p class="commentsection_author"></p>

Unsere Firma als Wimmelbild

Komplexe Unternehmensprozesse, ein Umbau der Firmenstruktur. Wie erklärt man das den Mitarbeitern? Mit Wimmelbildern. Eine Agentur fertigt sie für Fortbildungen an.<p class="commentsection_author"></p>

Deutschland ist gegen Ebola gerüstet

Deutschland ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts gegen Ebola gerüstet. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte zuvor den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen.<p class="commentsection_author"></p>

Er kam aus dem Chaos

2.000 Jahre ist es her, dass Augustus über Rom herrschte. Trotzdem werde zum Teil auch heute noch sein Regierungsstil kopiert, sagt der Historiker Alexander Demandt.<p class="commentsection_author">von Alexander Bätz, Christian Staas</p>

Blitzvormarsch der Dschihadisten ließ USA angreifen

Eingekesselte Jesiden, umzingelte Kurden in Erbil – die Gotteskrieger des IS rücken vor. Laut US-Präsident Obama droht ein Völkermord, er schickte Kampfjets in den Irak.<p class="commentsection_author"></p>

Bundesregierung verlangt Namen aller Agenten in Deutschland

Die Regierung hat alle Auslandsvertretungen in Deutschland aufgefordert, ihre Geheimdienstmitarbeiter zu benennen. Es soll ein "gemeinsamer Sachstand" geschaffen werden.<p class="commentsection_author"></p>

Einfach nur am Leben bleiben

Überall explodieren Raketen, die Menschen flüchten in Bunker: In Donezk herrscht Krieg. Wie geht es den Einwohnern? Vier Protokolle aus einer Stadt im Ausnahmezustand <p class="commentsection_author"></p>

Wird aus dem Internet ein digitales Somalia?

Die Angreifer im Netz sind den Verteidigern weit überlegen, da sind sich auf der Black Hat alle einig. Lösungsvorschläge aber sind auf der Hacker-Konferenz rar.<p class="commentsection_author"></p>

Erdogan peilt Sieg bei Präsidentschaftswahl an

Bei der Präsidentenwahl in der Türkei dürfte der amtierende Ministerpräsident Erdogan mit deutlicher Mehrheit ins höchste Amt des Staates gewählt werden – als erster direkt vom Volk gewählter Präsident.<p class="commentsection_author"></p>

Seite 4 / 357