Sie sind von drüben, oder?

Wie geht es den zwei Millionen Westdeutschen, die im Osten leben? Der Autor Markus Decker ist einer von ihnen. Er hat ein Buch über seine Kohorte geschrieben.<p class="commentsection_author">von Stefan Locke</p>

Fünf Tickets für die Front

Was treibt junge Russen an, in den ukrainischen Krieg zu ziehen? Wir haben fünf Männer auf dem Weg nach Donezk begleitet. <p class="commentsection_author">von Mareike Aden</p>

"Ich spiele mich nicht"

Der Komiker Otto Waalkes über seine Kasperle-Nase, den eigenwilligen Humor der Deutschen, den Sinn von Nonsens und seine Freundschaft zum Dichter Robert Gernhardt.<p class="commentsection_author">von Moritz Müller-Wirth, Adam Soboczynski</p>

Piraten befragen Mitglieder per Post

Die Piraten wollten die Politik durch basisdemokratische Online-Tools revolutionieren. Für eine Mitgliederbefragung setzt der neue Vorstand jedoch auf bedrucktes Papier.<p class="commentsection_author"></p>

Wie Freundschaften für Unternehmen gefährlich werden

Eine Studie zeigt, dass Manager, die miteinander befreundet sind, ihrem Kumpel gerne mal ein Pöstchen oder eine Extrazahlung zuschustern. Doch das schadet oft der Firma.<p class="commentsection_author"></p>

USA versorgen irakische Flüchtlinge aus der Luft

Die US-Armee hat erneut Lebensmittel für Flüchtlinge im Nordirak abgeworfen. Obama will ein Kalifat der IS-Extremisten verhindern und ist zu umfassenden Angriffen bereit.<p class="commentsection_author"></p>

Komm, wir spielen NSA

Die NSA hat einen ganzen Katalog voller Wanzen, Hardware-Implantate und anderer Überwachungsgeräte. Hacker bauen sie jetzt nach. "NSA Playset" heißt ihre Sammlung.<p class="commentsection_author"></p>

"Nächstes Mal kommst du als Klempner"

Ein Pfarrer in Manhattan – wie erlebt er die Stadt und die Amerikaner? Was macht ihm Angst? Unsere neue Serie "Germans Of New York" über Deutsche in der Weltmetropole<p class="commentsection_author"></p>

Die Angst-Partei

Für die Landtagswahlen im Osten braucht die AfD neue Themen: Die Euro-Krise zieht nicht mehr, aber es gibt ja noch Moscheen und Grenzkriminalität.<p class="commentsection_author">von Matthias Lohre</p>

Palästinenser demonstrieren im Westjordanland

Im Westjordanland ist es zu einer Straßenschlacht zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten gekommen. Hunderte Menschen hatten sich zuvor solidarisch mit den Menschen in Gaza erklärt.<p class="commentsection_author"></p>

Seite 3 / 357